4 Kilos Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • 4 Kilos

    Mallorquinischer Rock’n’Roll im Glas!

Filter schließen
von
bis
60 | 120

Spannung pur!

4 Kilos 12 Volts 2016
... nach Kirschen... nach Karamell
trocken
4 Kilos 12 Volts 2016
Spanien | Mallorca | Cuvée
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
18,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Weingutinfo

Aufgepasst! Hier kommt ein Weingut, dass sich von der Masse abhebt und mit seinem abgedrehten Charme besticht: 4 Kilos! Es ist schon ein verrücktes Zusammenspiel: die Inhaber, Francesc Grimalt und Sergio Caballero, sind so unterschiedlich, wie sie nur sein könnten: Grimalt ist ein Winzer durch und durch. Callabero hingegen ist für sein musikalisches Talent bekannt. Doch die Liebe zu ihrem außergewöhnlichen Wein und ihre Freundschaft verbindet sie. Das Gut wurde im August 2006 gegründet.
Wie man es von vielen Startup Unternehmen kennt, starteten Grimalt und Callabero ihre Winzerkarriere in einer Garage. Sie verwendeten für die Gärung der Trauben - man glaubt es kaum - Milchbottiche, wegen der großen Oberfläche und ihrer Form. Auf ihre Anfänge sind die beiden heute noch sehr stolz.

Name 4Kilos vinícola
Land Spanien
Region Mallorca
Gründungsjahr 2006
Inhaber Francesc Grimalt & Sergio Caballero
Kellermeister Francesc Grimalt
Rebsorten Callet, Cabernet Sauvignon, French Fogoneu, Merlot, Monastrell, Syrah
Verband Apolonia Viticultors (Balearen Agrargesellschaft)
Website http://www.4kilos.com

Bei uns geht es nicht um Anerkennung und Prestige, sondern ganz schlicht um den Rebstock und einen guten Wein.

Francesc Grimalt (Mitinhaber & Winemaker bei 4 Kilos)

Estás loco! 4 kilos!

Ein Jahr später kauften sie eine ehemalige Schafszucht und verwandelten sie in ein kleines Weingut. Das Weingut wurde 4 Kilos getauft, da sie als Startkapital 4 Millionen Pesetas, in der spanischen Umgangssprache kurz "4 kilos", investierten. Umgerechnet sind das etwa 24.000 Euro - eine eher bescheidene Investition in der Weinbranche. Grimalt möchte damit zeigen, dass guter Wein nicht von einem großen wirtschaftlichen Aufwand abhängt, sondern von dem Ehrgeiz für Qualität und der Leidenschaft für den Wein.

4Kilos vinícola: Hier spielt die Musik

Auch die Arbeitsweise auf 4 Kilos ist eher ungewöhnlich im Vergleich zu anderen Weingütern. Die Aufgaben sind jedes Jahr aufs Neue von der Ernte abhängig. Zunächst werden die Beeren von Hand ausgewählt. So weit, so gut - doch jetzt wird es kurios: die einzelnen Barriques sind nicht wie üblich nummeriert, sondern nach Musikern oder Melodien benannt! So kann man den Charakter des Weines besser beschreiben.

Außerdem gibt es auf 4 Kilos kaum eigene Rebstöcke: die Weinberge sind im Norden und Süden Mallorcas verteilt. Da das Weingut immer beliebter wird, müssen sogar Trauben zugekauft werden. Deshalb gibt es auch keine spezifische D.O.-Zuordnung, aber man schmeckt in den 4 Kilos-Weinen die unterschiedliche Beschaffenheit der Böden, auf denen die Trauben reifen. Die 4 Kilos-Weine sind das Aushängeschild für Mallorca-Weine auf der ganzen Welt!

Francesc Grimalt & Sergio Caballero

Francesc Grimalt ist zuständig für die Komposition der Cuvées und setzt sich ein für die Rettung der auf Mallorca beheimateten Traube Callet. Nicht nur dadurch erlangte er eine große Bekanntheit, sondern auch durch seine Arbeit auf dem Weingut Anima Negra auf der Insel.

Sergio Caballero lebt seine künstlerische Ader bei der Gestaltung der Weinetiketten aus. Er ist bekannt als Musiker und stellt das das elektronische Musik- und Multimedia Festival Sònar auf die Beine.

In der Presse: 4 Kilos

4 Kilos ist das erste mallorquinische Weingut, dass von Weinpapst José Penin die Auszeichnung Bodega des Jahres erhielt. 

  • Guía Peñin: Bodega des Jahres 2009
  • "Wein, der rockt!" - General Anzeiger Mallorca 2014
  • "Francesc Grimalt ist einer der Kultwinzer Mallorcas." - Mallorca Zeitung, 2008