Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Weine aus Argentinien(5)

    High-Altitude und High-Quality!

391 mal Kundenfavorit
Filter schließen
60 | 120

trocken
Terrazas Torrontes 2019
Argentinien | Mendoza | Torrontes
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
18,95 € * 19,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,27 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

Unkompliziert & zugänglich!

vegan trocken
Salentein Portillo Sauvignon Blanc 2020
Argentinien | Mendoza | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
8,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

Ausdrucksstarker Argentinier - beeindruckend intensiver Genuss!

trocken
Pyros Appellation Malbec 2019
Argentinien | San Juan | Malbec
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
13,95 € * 14,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

Der perfekte, argentinische Gentleman!

trocken
Andeluna Altitud Malbec 2020
Argentinien | Mendoza | Malbec
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

Frisch, spritzig und elegant!

vegan trocken
Salentein Barrel Selection Chardonnay 2021
Argentinien | Mendoza | Chardonnay
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
13,95 € * 14,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben
60 | 120

Mehr Info

Argentinien ist mit seinem warmen, trockenem Klima und den Anden geradezu für den Weinbau prädestiniert. Besonders Sonne liebende Rotwein-Rebsorten entwickeln sich unter den gegebenen Umständen prächtig. Argentinische Weine sind bekannt für ihre Leidenschaftlichkeit und Würze. Besonders stolz ist man in Argentinien auf die beiden nationalen Rebsorten Malbec und Torrontés. Von Norden nach Süden verteilen sich die Weinberge im Land, wobei die Klimazonen große Unterschiede aufweisen. Sie reichen vom tropisch-heißen Norden bis in die subantarktisch-kühlen Breiten des Feuerlandes. Die wichtigsten und ertragreichsten Weinbaugebiete finden sich daher im Westen des Landes, wo Argentinien in seiner gesamten Nordsüdausdehnung die östliche Flanke der Anden säumt. Nicht zuletzt spricht auch das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis für Wein aus Argentinien - probieren Sie beispielsweise die beliebten Weine von Bodegas Callia.

Argentinischer Rotwein: Temperamentvoll wie Tango

Bei Rotwein aus Argentinien denkt man zuerst an die feurigen Weine der Rebsorte Malbec. Die Traube wird in dem Anden-Land nahezu exklusiv angebaut und ist das Aushängeschild Argentiniens. In Argentinien spielen die wunderbar körperreichen Malbec Weine deshalb die Hauptrolle, während andere tolle Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot nur Nebendarsteller sind.

Argentinischer Weißwein: Aromatische Frische

Was Malbec im Rotwein-Bereich, ist Torrontés für den argentinischen Weißwein. Kaum anderswo findet sich diese aromatische Weißwein-Traube. Neben Torrontés liefern aber auch die altbekannten Übersee-Klassiker Sauvignon Blanc und Chardonnay tolle Weine. Durch 300 Sonnentagen im Jahr sind die argentinischen Weißweine konzentriert und exotisch – ein wahrer Genuss!

Aus welchen Regionen Argentiniens kommt der Wein?

Argentiniens Hauptanbaugebiete für Wein ist Mendoza. Aus Mendoza stammen etwa 70 Prozent der gesamten Weinerzeugung Argentiniens. Hier liefern sowohl Klima als auch Boden perfekte Ausgangsbedingungen. Von hier stammen bekannte Weinlinien wie Puro von Dieter Meier oder Kaiken von Montes. Zwei weitere wichtige Anbaugebiete im argentinischen Weinbau sind San Juan und Rio Negro. 90 Prozent der Top-Weine Argentiniens kommen aus diesen drei Weingegenden.