Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Constantia(12)

    Kleine Weingüter mit großen Namen

25 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Grüße aus der 'Neuen Welt'!

trocken
Steenberg Shiraz 2017
Südafrika | Constantia | Shiraz / Syrah
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 17,84 € * 19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,79 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Starke Balance zwischen Intensität und fruchtiger Eleganz!

trocken
Klein Constantia Estate Red 2017
Südafrika | Constantia | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 20,73 € * 24,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (27,64 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

trocken
Steenberg Merlot 2017
Südafrika | Constantia | Merlot
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 17,84 € * 19,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,79 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Einer der begehrtesten Rotweine Südafrikas!

Buitenverwachting Christine 2013
Südafrika | Constantia | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 23,82 € * 28,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,75 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Ein Spitzenrosé vom Kap!

Buitenverwachting Blanc de Noir Rosé 2020
Südafrika | Constantia | Rosé Cuvée
Vorbestellbar. Lagernd ab 15.01.2021
ab 7,42 € * 8,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,90 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)

trocken
Steenberg Catharina 2016
Südafrika | Constantia | Cuvée
Nicht auf Lager. Vorbestellbar.
ab 23,93 € * 29,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,91 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vom Wine Enthusiast als "exzellent" bewertet!

trocken
Constantia Glen Constantia Three 2016
Südafrika | Constantia | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein klassischer Bordeaux-Blend!

trocken
Buitenverwachting Meifort 2017
Südafrika | Constantia | Cuvée
Vorbestellbar. Lagernd ab 04.12.2020
ab 8,92 € * 10,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,89 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Tropisches Fruchtvergnügen mit cremiger Textur!

trocken
Constantia Glen Sauvignon Blanc 2019
Südafrika | Constantia | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
13,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)

Klar und intensiv mit bemerkenswerter Farbintensität!

trocken
Constantia Glen Five 2016
Südafrika | Constantia | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
30,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (41,27 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kein Sancerre sondern ein Sauvignon Blanc aus Südafrika!

trocken
Steenberg Sauvignon Blanc Constantia 2019
Südafrika | Constantia | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,84 € * 14,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,12 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(2)

trocken
Buitenverwachting Sauvignon Blanc Constantia 2019
Südafrika | Constantia | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 9,04 € * 10,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,05 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)
60 | 120

Mehr Info

Eine Weinregion mit Weltgeltung, in der gerade mal ein knappes Dutzend Weingüter Platz haben? Ja, das gibt es und es hat nicht nur wirtschaftliche, sondern auch historische Bedeutung. Der Name dieses gesegneten Fleckens Erde ist Constantia, er liegt in Südafrika und ist nach einem Ausläufer des Tafelbergs benannt. Vieles an Constantia, das verwaltungstechnisch übrigens zu Kapstadt gehört,  ist ungewöhnlich und bemerkenswert. Das gilt nicht zuletzt auch für die Tropfen, die in dieser Region produziert werden. 

Kaum eine andere Weinregion der Welt hat in der jüngeren Vergangenheit eine derart steile Karriere gemacht.

falstaff

Internationale Sorten lieben ein kühles Klima

Fast ein Drittel der Rebfläche in Constantia ist mit Sauvignon Blanc bestockt. Die Lage zwischen dem Atlantischen und dem Indischen Ozean sorgt für Bedingungen, die absolut frische, wirklich knackige Sauvignons hervorbringt, die zudem auch noch sehr aromatisch sind. Natürlich bekommt das für südafrikanische Verhältnisse eher kühle Klima auch anderen weißen Rebsorten hervorragend, allen voran Riesling und Chardonnay. Das geradezu klassische Kühlklima-Gebiet Constantia mit seinen Durchschnittstemperaturen  um die 20 Grad Celsius herum  ist aber auch fruchtbarer Boden für internationale rote Sorten. So kommen von hier elegante Weine aus Bordeauxreben. Natürlich ist Cabernet-Sauvignon vertreten, auch Merlot gedeiht hier prächtig. In letzter Zeit setzen die Winzer zudem auch auf Shiraz - mit sehr guten Ergebnissen. Während quasi alle anderen Weinregionen Südafrikas  künstlich bewässern (müssen), kommt Constantia ohne aus. Die natürlichen Niederschläge von oben reichen.

Wenn es gut genug für Napoleon war, ist es wert, probiert zu werden

Dass die Weingüter Constantias fast ausschließlich internationale Rebsorten kultivieren, ist in Constantia historisch bedingt. Als Gouverneur Simon von der Stel hier gegen Ende des 17. Jahrhunderts die ersten Rebstöcke pflanzte, dachte noch niemand an autochthone Sorten oder Ähnliches. Weinbau war zunächst ein wirtschaftliches Abenteuer, das allerdings sehr schnell zu einer sehr guten Einnahmequelle wurde. Von Constantia aus wurden die großen Segler, die auf den lukrativen Routen von und nach Indien unterwegs waren, mit Wein versorgt. Den tranken die Seeleute übrigens nicht alle selbst, sondern nahmen die besten Tropfen mit zurück in ihre europäische Heimat. Schon damals waren Weine aus Constantia nicht ganz billig. Ihr wohl berühmtester Fan dürfte Napoleon Bonaparte gewesen sein. Damals französischer Kaiser und auf der Höhe seiner Macht war der süße Dessertwein Muscat Constantia oder Vin de Constance sein Lieblingstropfen. Sicher ist, dass er sich auch später nicht unerhebliche Mengen in die Verbannung  nach St. Helena liefern ließ. Der Tropfen soll sogar sein Sterbewein gewesen sein, doch dafür legen wir hier nicht die Hand ins Feuer. Fakt dagegen ist, dass genau dieser Wein nach rund einem Jahrhundert Produktionspause wieder zu haben ist. Nachdem sowohl das Desaster mit dem Reblausbefall als auch die Ablehnung von süßen Weinen durch den Zeitgeist überstanden ist, keltern wieder zwei renommierte Weingüter diesen einstigen Kultwein. Und noch etwas hat sich seit Napoleons Zeiten nicht verändert: Aus Constantia kommen keine Massenweine und die Tropfen des Gebiets nichts für Schnäppchenjäger.