Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2008 | Rotweine | Art | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2008

Ein reinsortiger Tempranillo von Alejandro Fernandez, Ikone des spanischen Weinbaus!

komplex & elegant

Land Spanien
Rebsorte Tempranillo
Alkoholgehalt 14%
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2008
Kundenbewertung: (4)
10,75 € *
Inhalt: 0.75 Liter (14,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. SK-TE-0153-08
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge

Beim Kauf 108 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 2150 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

komplex & elegant


Handverlesene Tempranillo-Trauben aus der Tierra del Vino, dem "Land des Weines", wie die Gegend in der Provinz Zamora, nahe der Stadt Torro, früher genannt wurde. Die Früchte stammen von selektierten Parzellen des Weingutes.

Alejandro Fernandez erwarb Castilla y León Ende der 1980er Jahre. Es war ein landwirtschaftlicher Betrieb, der unterhalb der Wirschaftsgebäude eine echte Besonderheit verbarg - einen Keller, der um 1750 in das Felsgestein gehauen worden war. Optimale Bedingungen, um Weine ausbauen und lagern zu können.

Nach einem fast 30monatigen Barrique-Ausbau in amerikanischer Eiche wurde der Dehesa La Granja ungefiltert auf Flaschen gezogen. Das finessenreiche Bouquet duftet nach dunklen Beeren und Vanille, gepaart mit zarten Tabak- und Kakaonoten. Am Gaumen präsentiert sich eine reife, fast süße Frucht von Herzkirschen, dazu Kaffee und Sandelholz. Das lange Finale begeistert mit kräftigen, aber sehr weichen und wunderbar integrierten Tanninen.

Ein großartiger, sehr authentischer Wein mit viel Charakter. Der Dehesa La Granja von Alejandro Fernandez ist jetzt herrlich zu trinken - sein Alterungspotential reicht bis 2014.

Expertise | Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2008

Art.-Nr.: SK-TE-0153-08

Hersteller
Alejandro Fernandez
Land
Spanien
Region
Ribera del Duero
Jahrgang
2008
Rebsorte
Tempranillo
Rebsortenanteil
100% Tempranillo
Qualitätsbezeichnung
DO
Alkoholgehalt
14%
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Schmeckt zu Schinken vom iberischen Schwein, gegrilltem Lammkotelett und Steak vom Rind. Oder als Genuss für entspannte Abendstunden.
Gebindegröße
6

Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften), empf. Trinktemperatur 18°C, in Barriques gereift, lagerfähig 10 - 15 Jahre ab Jahrgang

Inverkehrbringer: Alejandro Fernandez, 47315 Pesquera de Duero (Valladolid), Spanien | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Alejandro Fernandez

Der Name Alejandro Fernández steht als Vorreiter für Spitzenweine aus dem Ribera del Duero. Seine Weingüter im sonnenverwöhnten Spanien sind ohne Zweifel etwas ganz Besonderes. Der Weinbau-Pionier versteht es die delikate Tempranillo-Rebe, die von ihm selbst als "beste der Welt" angepriesen wird, meisterhaft zu keltern. So erschafft er Weine beeindruckender Qualität.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2006er Alejandro Fernandez Dehesa La Granja
  • Stephen Tanzer: 90 Punkte
2005er Alejandro Fernandez Dehesa La Granja
  • Robert Parker: 91 Punkte
2004er Alejandro Fernandez Dehesa La Granja
  • Robert Parker: 92 Punkte

4 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2008"
Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2006 04.01.2014

genuß

nach wie vor mein Favorit unter den Spaniern-sehr gutes Preis-Vergnügensverhältnis

Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2005 10.04.2012

Spanien pur !

Ich weis nicht ob es daran liegt das wir die Gegend ausführlich bereist haben, vielleicht. Für mich ist dieser Wein jedoch einer der schönsten Spanischen Weine die ich je getrunken habe. Die sieben Jahre die er auf dem Buckel hat steckt er erstaunlich locker weg. Keine Alterungserscheinungen. Die würzige Nase und sein komplexer Körper eingebettet in runde Tannine begeistern mich jedesmal wieder aufs neue. Ein Wein der Heimweh auslöst, nach Kastilliens sonnendurchglüten endlosen Weiten, dem Duft getrockneter Kräuter und reifer Früchte. Sollten Sie verschiede Weine am selben Abend degustieren, nehmen Sie den La Granja am Schluss. Nach dem hat es jeder schwer Preis /Leistung : Er ist Flasche für Flasche jeden Schluck doppelt wert. Ich freue mich schon auf den nächsten Jahrgang !

Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2004 20.04.2011

Klein aber fein

Kleiner, feiner Spanier. Sein Geld mehr als Wert, macht immer wieder Spaß.

Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2004 08.01.2011

Gut

Die 92 Parker Punkte hat dieser Tempranillo verdient und für 10€ ein Schnäppchen. Der Geschmack nach Tabak macht Lust auf mehr.