Andron Haut-Médoc Weine kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Andron

    Rotweinentdeckung aus dem Haut-Médoc!

Filter schließen
 
von
bis
60 | 120

Fantastische rote Cuvée aus dem Haut-Médoc!

Andron Haut-Médoc AOC 2012
... Tabak/Rauch... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Lakritz/Süßholz
trocken
Andron Haut-Médoc AOC 2012
Frankreich | Bordeaux | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 18,65 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Weingutinfo

Vier Freunde, weinliebende Unternehmer aus den Niederlanden, kauften 2006 die lange vergessene Domaine Andron im Haut-Médoc in Bordeaux und begannen, ihre ehrgeizigen Weinträume zu realisieren. Positives Feedback stellte sich schnell ein, insbesondere der Wine Spectator und der Schweizer Kritiker René Gabriel sind begeistert. Auf nur 7 Hektar Weinbergen entstehen erstklassige Rotweine - dicht, cremig und attraktiv - hauptsächlich aus Merlot und Cabernet Sauvignon. Die exzellenten, teils 40 Jahre alten Rebstöcke gedeihen auf Böden, die zu den besten des Bordeaux gehören. Wer das Weingut Andron kennt, spricht gerne von der "Perle des Médoc". So sind die wunderbaren roten Cuvées von Andron ein ambitionierter Schritt in Richtung Weltklasse!

Geheimtipp Wundervoll dichte & cremige Weine

Die Geschichte der Domaine Andron geht bis ins 19 Jahrhundert zurück. Bereits 1892 wurde es in den Stand eines Cru Bourgeois erhoben. Obwohl die Domaine am linken Ufer liegt, besteht die Rebfläche zu zwei Dritteln aus Merlot und einem Drittel Cabernet. Die Lese erfolgt hier ausschließlich per Hand in kleine Kisten, die Vergärung in Holzgärständern. Je nach Jahrgang werden etwa zwei Drittel neue Barriques verwendet.

Dominiert werden die Cuvées des Hauses von der Rebsorte Merlot, die auf den sandigen Rebflächen der Region besonders geschmeidige Fruchtaromen entwickelt. Cabernet Sauvignon sorgt hingegen für einen rassigen Geschmack und einen hohen Tanningehalt. Nicht zu vergessen die ausgeprägten Fruchtaromen des Cabernet Franc, die den Cuvées das gewisse Extra verleihen. Die Kombination der Rebsorten bildet ein unverwechselbares fruchtbetontes Potpourri, das nach Brombeeren und Johannisbeeren schmeckt. Hinzu kommen zarte Tabak- und Pfeffernoten, die sich im Abgang mit Süßholz und Vanille paaren.

Im Glas zeigen die Weine eine wunderbare purpurrote Farbe, die von violetten Lichtreflexen bestimmt wird. Auf Domaine Andron entstehen dichte, cremige, attraktive Weine, die schon viele Freunde gefunden haben!