Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Réserve Sauternes AOC 2016

Sauternes, süß und goldglänzend - Ein Dessertwein mit besonderer Frische und Eleganz!

vegan üppig & opulent

Land Frankreich
Region Bordeaux
Alkoholgehalt 13,5 %
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Réserve Sauternes AOC 2016
Kundenbewertung: (1)
22,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (30,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. RK-DP-0002-16
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
2 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 230 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 4590 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

üppig & opulent

Im Jahre 1868 erwarb Baron James Mayer de Rothschild das heute weltbekannte Château, doch schon drei Monate später stirbt er. Er hat nie die französische Staatsbürgerschaft angenommen, stammt ursprünglich aus der großen Frankfurter Bankiers-Dynastie, die sich, wie kaum eine andere Familie, in der Wirtschaftswelt einen großen Namen gemacht hat.

Für großen Namen stehen auch heute noch die Weine der Rothschilds, und auch andere Weingüter der Familie genießen einen herausragenden Weltruf. In der Liste der Bordeaux-Klassifizierung von 1855 erhielt das Château de Rothschild die höchste Einstufung, die des "Premiers Crus", was so viel heißt wie "Erstes Gewächs".

Der Baron Philippe de Rothschild Réserve Mouton Cadet Sauternes AOC ist ein goldglänzender Dessertwein mit einer reichhaltigen Fruchtkomposition. Im Duft erinnert der Süßwein an Pfirsich, Akazienblüten und Aprikosenmarmelade und getrocknete Früchte und Honig. Süße und Frucht bilden eine vollendete Balance, voller Konzentration und Frische. Die süße Fruchtigkeit verbindet sich mit einer cremigen Struktur, die ein langes Finale begünstigt. So ist der Baron Philippe de Rothschild Réserve Mouton Cadet Sauternes AOC die Vollendung eines Dessertweines: Wunderbar kräftig, cremig und zufriedenstellend, wenn die Sinne nach etwas Luxuriösem verlangen!

Die Sémillon-Traube wird wegen ihrer dünnen Schale gerne als Basis für Süßweine genommen, da sie für den Befall der Edelfäule anfällig ist. Der Schimmelpilz Botrytis cinerea bewirkt ein Austrocknen der Beere und dadurch die Erhöhung des Zuckergehaltes. Erst wenn sie rosinenartig ist, wird sie sorgfältig ausgelesen. Die Vergärung des Mostes wird am Ende auch noch vorzeitig gestoppt, um eine hohe Restsüße zu erhalten.

Expertise | Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Réserve Sauternes AOC 2016

Art.-Nr.: RK-DP-0002-16

Hersteller
Baron Philippe de Rothschild
Land
Frankreich
Region
Bordeaux
Jahrgang
2016
Art
Dessertwein
Rebsortenanteil
85% Semillon15% Sauvignon Blanc
Qualitätsbezeichnung
AOC
Alkoholgehalt
13,5 %
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Gänseleberpaste, Knoblauch-Hähnchen, Ente in Orangesauce.
Gebindegröße
6

Ausbau in Barriques (20 Monate)

Inverkehrbringer: Baron Rothschild, 33250 Pauillac, Frankreich | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Süßwein)

Weingut | Baron Philippe de Rothschild

Im Jahre 1922 gelang Philippe de Rothschild im Alter von 20 Jahren der Durchbruch. Zielstrebig nach Qualitätssteigerung führte er neue Verfahren ein, unter anderem die erste Flaschenabfüllung direkt auf dem Weingut. Die erste Künstleretikette prägte 1924 die Flasche des Château Mouton-Rothschild, und als erstes und einziges Weingut überhaupt, gelang 1973 die Hochstufung in der Bordeaux-Klassifizierung zum Premier Cru Classé. Insgesamt 9 Weingüter gehören heute zu Baron de Rothschild - eine scheinbar nie endende Legende!

Mehr entdecken

1 Bewertung

Kundenbewertungen für "Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Réserve Sauternes AOC 2016"
07.03.2013

So hmmmm...

Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Einen Sauternes dieser Qualität findet man nicht so einfach. Wundervoll weiche und typische Aromen von Aprikose, Honig und an Orange erinnernde Noten....hhmmmmm

Ähnliche Artikel