Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken 2016 (1L)

Ein halbtrockener Gutsriesling - ein toller typischer Pfälzer!

halbtrocken

Region Pfalz
Rebsorte Riesling
Alkoholgehalt 11 %
Säuregehalt 8,0 g/Liter
Restsüße 13 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken 2016 (1L)
9,60 € * -9% 8,70 € *
Inhalt: 1 Liter (8,70 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-RI-0192-16
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge

Beim Kauf 87 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 1740 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Der halbtrockene Gutsriesling ist ein feinfruchtiger Tisch- und Zechwein für fast jede Gelegenheit. Die Grundweine für diesen Wein stammen zum großen Teil aus Weinbergen in Ruppertsberg. Sandige Lehmböden für fruchtige Weine.

Der Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken präsentiert sich sehr saftig und verspielt. Die dezente Restsüße puffert die Säure harmonisch ab und lässt diesen Wein charaktervoll und süffig werden.

Ein herrlicher Wein mit der für den Riesling so typischen leicht mineralischen Note. Ein Wein mit Charakter für alle Tage und zu (fast) jeder Gelegenheit. Ein idealer Begleiter für Speisen, gerade auch der deftigeren, würzigeren Art - Pfälzer Küche, Vesper oder Ziegenfrischkäse.

Expertise | Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken 2016 (1L)

Art.-Nr.: DE-RI-0192-16

Hersteller
Bassermann-Jordan
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2016
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100% Riesling
Alkoholgehalt
11 %
Säuregehalt
8,0 g/Liter
Restsüße
13 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
1 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: Pfälzer Küche, Vesper oder Ziegenfrischkäse.

Inverkehrbringer: Bassermann-Jordan, 67146 Deidesheim, Deutschland | Allergene**: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weisswein)

Weingut | Bassermann-Jordan

Bereits Weinliebhaber Goethe wußte Bassermann-Jordan Weine zu schätzen. Laut Weingut bestellte er 1820 den von ihm oft gelobten 1811er für einen Kuraufenthalt. Das renommierten Pfälzer Traditionsgut steht heute für erstklassige Weine, die den Geschmack der Zeit treffen. Die historischen Etiketten klassifizieren die Bassermann-Jordan Weine: Für alle trockenen Rieslinge wird das Jugendstil-Etikett mit dem römischen Kaiser Probus verwendet. Das 1811er-Etikett - eines der ältesten Weinetiketten Deutschlands - ziert wiederum die Burgunder von Bassermann-Jordan.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken 2016 (1L)"
Zuletzt angesehen