Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken 2018

Zarte, eindrucksvolle Verschmelzung von Beeren und Nüssen. Typisch und doch unglaublich eigen!

Bassermann-Jordan Deutschland Pfalz Rotweine

Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken 2018
12,75 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-PN-0055-18
Vorbestellbar. Lagernd ab 15.11.2021
Menge
128

Gegen 2550 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 128 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

saftig & harmonisch

Der Spätburgunder von Bassermann-Jordan steht in Lagen in Königsbach und Ruppertsberg, die nach Südosten ausgerichtet sind. Die dort vorherrschenden Böden sind leichte, kalkhaltige Sand-Lehmböden, in denen vereinzelt Einlagerungen von Buntsandsteinverwitterung zu finden sind. Der Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken wurde im großen Eichenholzfass ausgebaut.

In der Nase riechen wir Aromen von Himbeeren und Erdbeeren, die von zarten, nussigen Noten am Gaumen ergänzt werden. Hinzu kommt die für den Spätburgunder typische Nuance von Bittermandel. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit samtiger Fülle. Jung, aber schon elegant und zugänglich harmoniert dieser Bassermann-Jordan Spätburgunder hervorragend mit leichten Fleischgerichten (z.B. Perlhuhnbrust, Kaninchen, Schweinemedallions) oder Käse.

Expertise | Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken 2018

Art.-Nr.: DE-PN-0055-18

Hersteller
Bassermann-Jordan
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2018
Rebsorte
Spätburgunder / Pinot Noir
Rebsortenanteil
100% Spätburgunder
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Alkoholgehalt
13 %
Säuregehalt
5,6 g/Liter
Restsüße
3,25 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: leichten Fleischgerichten, wie Perlhuhnbrust, Kaninchen, Schweinemedallions oder Käse.
Gebindegröße
6

in Barriques gereift

Inverkehrbringer: Bassermann-Jordan, 67146 Deidesheim, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Bassermann-Jordan

Bereits Weinliebhaber Goethe wußte Bassermann-Jordan Weine zu schätzen. Laut Weingut bestellte er 1820 den von ihm oft gelobten 1811er für einen Kuraufenthalt. Das renommierten Pfälzer Traditionsgut steht heute für erstklassige Weine, die den Geschmack der Zeit treffen. Die historischen Etiketten klassifizieren die Bassermann-Jordan Weine: Für alle trockenen Rieslinge wird das Jugendstil-Etikett mit dem römischen Kaiser Probus verwendet. Das 1811er-Etikett - eines der ältesten Weinetiketten Deutschlands - ziert wiederum die Burgunder von Bassermann-Jordan.

Mehr entdecken

1 Bewertung

Kundenbewertungen für "Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken 2018"
04.11.2015

Sehr Gut

Sehr Gut