Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Bassermann-Jordan (9)

    Geheimer Rat - Dr. von Bassermann-Jordan

19 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

extra dry
Bassermann-Jordan Riesling Sekt Brut
Deutschland | Pfalz | Sekt Deutschland
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
13,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(2)

Ungeheurlich lecker!

Bio trocken
Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken 2018

BIO-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003**

Deutschland | Pfalz | Riesling
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
19,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wunderbarer Begleiter oder Solokünstler!

trocken
Bassermann-Jordan Weißer Burgunder 2019
Deutschland | Pfalz | Weißburgunder
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
9,20 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,27 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Typischer Pfalz-Grauburgunder!

trocken
Bassermann-Jordan Grauer Burgunder trocken 2019
Deutschland | Pfalz | Pinot Grigio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
10,55 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,07 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein halbtrockener Gutsriesling - ein toller typischer Pfälzer!

halbtrocken
Bassermann-Jordan Riesling halbtrocken 2019 (1L)
Deutschland | Pfalz | Riesling
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
8,95 € *
Inhalt 1 Liter (8,95 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein VDP-Riesling mit Erster Lagen-Klassifikation!

Bio trocken
Bassermann-Jordan Forst Riesling 2018

BIO-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003**

Deutschland | Pfalz | Riesling
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
13,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Besondere Lage, die im Riesling einen idealen Partner gefunden hat!

Bio trocken
Bassermann-Jordan Deidesheimer Riesling feinherb 2019

BIO-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003**

Deutschland | Pfalz | Riesling
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
12,95 € * 13,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Zarte, eindrucksvolle Verschmelzung von Beeren und Nüssen. Typisch und doch unglaublich eigen!

trocken
Bassermann-Jordan Spätburgunder Rotwein trocken 2017
Deutschland | Pfalz | Spätburgunder /...
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
12,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Der Basiswein des Weingutes Bassermann-Jordan!

Bio trocken
Bassermann-Jordan Riesling trocken 2019

BIO-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003**

Deutschland | Pfalz | Riesling
Vorbestellbar. Lagernd ab 17.07.2020
10,67 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,23 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)
60 | 120

Mehr Info

Bereits Weinliebhaber Goethe wußte Bassermann-Jordan Weine zu schätzen. Laut Weingut bestellte er 1820 den von ihm oft gelobten 1811er für einen Kuraufenthalt. Das renommierten Pfälzer Traditionsgut steht heute für erstklassige Weine, die den Geschmack der Zeit treffen. Die historischen Etiketten klassifizieren die Bassermann-Jordan Weine: Für alle trockenen Rieslinge wird das Jugendstil-Etikett mit dem römischen Kaiser Probus verwendet. Das 1811er-Etikett - eines der ältesten Weinetiketten Deutschlands - ziert wiederum die Burgunder von Bassermann-Jordan.

Name Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan
Land Deutschland
Region Pfalz
Kellermeister Ulrich Mell
Rebfläche 49 Hektar
Rebsorten 90% Riesling, Chardonnay, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder, Merlot
Verband VDP, Pro Riesling
Website http://www.bassermann-jordan.de

Ganz sicher ist das Weingut Dr. von Bassermann-Jordan eines der bedeutendsten Weingüter - nicht nur der Pfalz. Die Familie hat Geschichte geschrieben, in Sachen Politik und Kultur – und erst recht in Sachen Wein. Das Weingut gehört zu den drei großen »Bs« aus Deidesheim, deren Weine vor gut 100 Jahren teurer gehandelt wurden als jeder berühmte Bordeaux.

falstaff

Weingut Geheimer Rat - Dr. von Bassermann-Jordan

Der Name Bassermann-Jordan steht für eine über die Jahrhunderte gewachsene Weintradition. 1718 wurde das Gut gegründet, die Rebfläche umfasst heute 50 ha. Die alten, traditionellen Etiketten machen die Weine unverwechselbar. Eines sind die Bassermann-Jordan Weine jedoch gewiss nicht: altbacken. Und zwar nicht nur, weil in den Weinbergen - die für ihre Rieslinge berühmt sind - erst seit 1997 auch Burgundersorten kultiviert werden.

Weine von Bassermann-Jordan

Das Weingut hat sich in diesen - gemessen an seiner alten Tradition - wenigen Jahren eine ausgezeichnete Burgunder-Reputation erarbeitet. Ulrich Mell heißt der Kellermeister von Bassermann-Jordan - er gilt als einer der besten Weinmacher der Pfalz und versteht es, den Weinen sowohl Brillianz als auch Substanz zu verleihen.

"Unser Ziel ist es, Sorgfalt und Hingabe im Wein erkennbar zu machen."

... sagt Weinmacher Ulrich Mell. Und Vinexus antwortet: Ziel erreicht!

Der Keller des Weingutes ist für weinhistorisch Interessierte übrigens ein ganz besonderes Schmuckstück: ein Museum alter Weine. Der älteste Tropfen stammt von 1811. Aber es gibt noch mehr zu bestaunen in den 16 Gewölbekellern, die Kunstschätze aus zwei Jahrtausenden beherbergen.