Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Castell-Castell Rivaner QbA trocken 2019

Frische mit leichter Frucht - ein unkomplizierter Trinkgenuss!

trocken leicht & frisch

Region Franken
Rebsorte Müller-Thurgau
Alkoholgehalt 12 %
Säuregehalt 6,8 g/Liter
Restsüße 5,8 g/Liter
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Castell-Castell Rivaner QbA trocken 2019
6,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-HM-0003-19
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 70 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 1390 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

leicht & frisch

Jugendliche Frucht paart sich mit harmonisch-trockenem Geschmack: Der Castell-Castell Rivaner ist ein toller Weißwein für unbekümmerte Momente!

Bei Castell werden modern vinifizierte Qualitätsweine in der Bordeauxflasche angeboten, die sich durch ausgeprägte Frucht, Frische und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Rivaner ist ein Synonym für Müller-Thurgau.

Florale Noten dominieren das Bouquet des Fürstlich Castell Rivaner. Am Gaumen schmecken wir Birne, Zitrusfrüchte und etwas Säure aus Sanguine. Ein zauberhafter Wein!

Expertise | Castell-Castell Rivaner QbA trocken 2019

Art.-Nr.: DE-HM-0003-19

Hersteller
Fürstlich Castell
Land
Deutschland
Region
Franken
Jahrgang
2019
Rebsorte
Müller-Thurgau
Rebsortenanteil
Rivaner
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Alkoholgehalt
12 %
Säuregehalt
6,8 g/Liter
Restsüße
5,8 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Gegrillter Fisch, Pasta, Spargel und Käse.
Gebindegröße
6

empf. Trinktemperatur 8-12°C

Inverkehrbringer: Fürstlich Castell\'sches Domänenamt, 97355 Castell, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Weingut | Fürstlich Castell

Das Fürstlich Castell'sche Domänenamt ist eines der ältesten Weingüter Deutschlands. Heute bilden sieben Weinbergslagen - fast ausnahmslos im Alleinbesitz - den Kern des 70 Hektar großen Weinguts. Spitzenerzeugnisse mit Eleganz und Kraft sind das Resultat der jahrhundertlangen Erfahrung. Der Silvaner, 1659 erstmals in Casteller Boden gepflanzt, besetzt mit über 40% die Mehrheit der Rebflächen. Ihr Potenzial zur Reife bekommen die Weine durch einen feinfühligen und geduldigen Ausbau im über 300-jährigen Schlosskeller. Am Ende offenbart jeder Wein - vom einfachen Qualitätswein bis hin zum Großen Gewächs - ein Stück "Casteller Persönlichkeit".

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Castell-Castell Rivaner QbA trocken 2019"
Ähnliche Artikel