Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Château Beychevelle 4ème Cru Classé 2014

Kult trocken komplex & elegant

Land Frankreich
Region Bordeaux
Rebsorte Cuvée
Alkoholgehalt 12,5 %
Restsüße trocken
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Château Beychevelle 4ème Cru Classé 2014
139,00 € * -7% 129,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (173,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. FR-BL-0374-14
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge

Beim Kauf 1299 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 25980 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

komplex & elegant

Der Château Beychevelle 4ème Cru Classé zeigt viele verschiedene, einzigartige Charakterzüge.

Die enorme Fruchtigkeit durch schwarze Johannisbeere, Schwarzkirsche und sehr reife Brombeere reflektiert den exakten Reifegrad der Trauben.

Am Gaumen präsentiert er sich sehr gut und voll gebaut und dennoch schön strukturiert und seidig. Die Eichenholz-Noten treten eher zurückhaltend und elegant auf.

Trotz der Menge an Tannin ist der Château Beychevelle 4ème Cru Classé dennoch sehr köstlich und ohne spürbare Schärfe, was auf ein gutes Alterungspotenzial verweist.

Expertise | Château Beychevelle 4ème Cru Classé 2014

Art.-Nr.: FR-BL-0374-14

Hersteller
Château Beychevelle
Land
Frankreich
Region
Bordeaux
Jahrgang
2014
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
59% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 7% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
Qualitätsbezeichnung
AOC
Klassifikation
Quatrième Cru Classé
Alkoholgehalt
12,5 %
Restsüße
trocken
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

in Barriques gereift

Inverkehrbringer: Château Beychevelle, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Château Beychevelle

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Julien des gleichnamigen Bereiches im Médoc. Schon im Mittelalter wurde der Wein direkt vom Hafen unten am Garten aus verschifft. Bischof François de Foix-Candale ließ 1565 das erste Schloss errichten. Später kam es in Besitz der Familie Brassier, die es 1757 umbauen ließ. Seitdem zählt das Château zu den schönsten und spektakulärsten im Bordeaux. Die außergewöhnlichen Weine von Château Beychevelle sind für eine konstant hohe Qualität bekannt. Kraftvoll und elegant als auch samtig und strukturiert drücken sie die Finesse des großen Terroirs von Saint-Julien aus.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2009er Château Beychevelle 4ème Cru Classé
  • Robert Parker: 93 Punkte
Kundenbewertungen für "Château Beychevelle 4ème Cru Classé 2014"
Ähnliche Artikel