Château de Nages Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Château de Nages

    Weine mit einer ungewöhnlichen Frische und Reintönigkeit!

1 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Château de Nages JT Blanc Costières de Nîmes AOC 2013
... würzige Holznote... nach Honig... nach Zitrusfrüchten... nach Kräutern... nach Quitte
trocken
Château de Nages JT Blanc Costières de Nîmes AOC 2013
Frankreich | Rhône | Weiße Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
15,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,07 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Würzig - ohne Wenn und Aber!

Château de Nages Rouge Vieilles Vignes Costières de Nîmes AOC Bio 2014
... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... nach Himbeere... nach Kirschen... nach Kräutern
Bio trocken
Château de Nages Rouge Vieilles Vignes Costières de Nîmes AOC Bio 2014

BIO-Kontrollnummer: FR-BIO-10**

Frankreich | Rhône | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
11,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Robert Parker 91 Punkte

Ein richtig guter, seriöser und kraftvoller Rosé!

Château de Nages Rosé Vieilles Vignes Costières de Nîmes AOC Bio 2017
... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... nach Himbeere... nach Kräutern... Zimtnoten
Bio trocken
Château de Nages Rosé Vieilles Vignes Costières de Nîmes AOC Bio 2017

BIO-Kontrollnummer: FR-BIO-10**

Frankreich | Rhône | Rosé Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
9,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Michel Gassier enstammt einer langen Linie von Winzern. Er ist in die Fußstapfen der Familientradition getreten, um ehrliche Weine mit starkem Charakter zu erzeugen. Weine, die dem Genießer das mediterrane Lebensgefühl ihrer Herkunft vermitteln - mit den Erfahrungen von warmen Sommerwinden, dem Geruch der Landschaft mit seinen schattenspendenden Pinien und würzigen Kräutern. Er gilt als einer der unermüdlichsten Winzer der Region, der für die Qualität seiner Weine alles tut. Biodynamischer Weinbau ist dabei einer der Eckpfeiler seines Schaffens. Zudem setzt er sich - wie kaum ein anderer - sehr intensiv mit den Terroirs der Region auseinander.

Château de Nages - Vignobles Michel Gassier

Im Jahre 1993 kehrten Michel Gassier und seine Frau nach Frankreich zurück um sich dem rund 370 Hektar großen Familienweingut zu widmen. Kurz nachdem er seinen Vater, Roger davon überzeugt hatte Teile der Produktion als Flaschenabfüllung zu vermarkten, wurden neue Rebstöcke angepflanzt, darunter Roussanne, Sauvignon Blanc und Viognier.

Michel Gassiers Reisen verdankt das Weingut Château de Nages seinen kometenhaften Aufstieg zu einem Superstar in Sachen Rotwein aus Costières de Nîmes. Während er in den USA arbeitete entdeckte Gassier, dass die Weinbereitung aus mehr bestand als dem niveaulosen Tafelwein, den er aus seiner Jugend kannte.

Heutzutage umfasst das Weingut mehr als 250 Morgen an Rebflächen und produziert jährlich über 54.000 Kisten. Gassier wendet dabei seine ganz spezielle Verfahrenstechnik an, bei denen die Syrah Parzellen zurückgeschnitten werden und die Wurzeln gezwungen werden, sich noch tiefer in den Boden einzugraben. Dies verleiht den Weinen eine enorme Fruchtigkeit.