Château de Haute-Serre Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Château de Haute-Serre

    Magische Malbecs aus Cahors!

Filter schließen
 
von
bis
60 | 120

Cahors is back! (Robert Parker)

Château de Haute-Serre Tête de Cuvée Cahors AOC 2015
... Kakao/Schoko... nach Vanille... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Himbeere... nach Kirschen... nach Marmelade
trocken
Château de Haute-Serre Tête de Cuvée Cahors AOC 2015
Frankreich | Sud-Ouest | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 15,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,80 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Cahors is back! Die legendäre Weinregion, die im 19. Jahrhundert in einem Atemzug mit Pauillac oder Margaux genannt wurde, erlebt seit einigen Jahren eine beachtliche Renaissance. Großen Anteil daran hat Georges Vigouroux. Nachdem die Reblausplage Ende des 19. Jahrhunderts den Bestand an Malbec-Stöcken auf klägliche 1% minimiert hatte und die einst so begehrten Weinlagen über ein halbes Jahrhundert dem Verfall geweiht waren, nutzte Georges Vigouroux 1971 die Stunde Null, um das Hochplateau des Château de Haute-Serre mit alten Malbec-Klonen zu rekultivieren. Das brachte ihm zwar einiges Kopfschütteln ein, aber die Maßnahme sollte sich als echter Clou erweisen. Die kapriziöse Rebsorte, das spezielle Mikroklima und der seltene Kimmeridge-Kalk, der die Höhenlagen durchzieht, sind wie füreinander geschaffen.

Name Château de Haute-Serre
Land Frankreich
Region Sud-Ouest
Inhaber Georges Vigouroux
Website https://hauteserre.fr

Château de Haute-Serre - Malbec aus Cahors

Die Weinberge von Château de Haute-Serre umfassen 60 Hektar Rebfläche auf trockenem Lehmkalkboden, die mit den roten Rebsorten Malbec (85%), Merlot und Tannat, sowie einem kleinen Anteil Chardonnay bestockt sind.

"Der Weitblick das Plateau mit alten Malbec-Klonen zu bestocken hat das Cahors wieder zum Blühen gebracht und heute ernten wir die Früchte", sagt Bertrand Vigouroux, der das Werk seines Vaters konsequent weiterführt.

Das Sortiment besteht aus den Rotweinen Château de Haute Serre, Château Lafleur de Haute Serre und Cuvée Géron-Dadine de Haute Serre. Aber auch im Umgang mit Weißweinen beweist Bertrand ein magisches Händchen. Sein Albesco Chardonnay ist ein profunder, mineralischer und sehr gut alternder Weißwein, der - insbesondere preislich - als kleine Kampfansage an das Burgund gelten kann.

Die Erträge werden durch die hohe Stockdichte sowie Ausdünnen auf maximal 45 hl/ha beschränkt. Nach der Vergärung in Edelstahl werden die Weine in Barriques aus französischer Eiche (je ein Drittel neu, 1 x gebraucht, 2 x gebraucht) 12 Monate ausgebaut. Dabei wird auch die Technik Vinification intégrale angewendet, bei der der Wein intensiv mit dem Holz in Berührung kommt.