Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2015 | Weißweine | Art | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2015

Eroica, ein Konzert zwischen Old World und New World!

halbtrocken

Land USA
Rebsorte Riesling
Alkoholgehalt 12 %
Säuregehalt 7,3g/Liter
Restsüße 11,5 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2015
Kundenbewertung: (1)
24,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Ersparnis Stückpreis
bis 5 0 % 24,90 € * 33,20 € * / 1 Liter
ab 6 2 % 24,58 € * 32,77 € * / 1 Liter
Art.-Nr. US-RI-0001-15
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge

Beim Kauf 249 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 4980 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Benannt nach Beethovens dritter Symphonie, verkörpert dieser Riesling aus Washington State in Namen und Geschmack die Idee eines Konzerts aus "Old World" und "New World". 1806 betitelte Beethoven seine 3. Sinfonie als "Heroische Sinfonie", um das Andenken eines großen Mannes zu feiern. Heute feiern wir einen großen Wein, der denselben Titel trägt!

Ob Decanter, Wine Avocate oder Wine Spectator - die Wein-Fachpresse ist von Eroica, dem fulminanten Aushängeschild von Chateau Ste. Michelle, restlos begeistert!

Im Glas zeigt der Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling ein zartes Gelb. In der Nase folgt ein herrliches, komplexes Aromenspiel. Es finden sich Aromen wie Mandarine und süße Aprikosen, etwas mineralische Anklänge, aber auch weiße Blüten, Linden und ein Hauch weißer Pfeffer. Am Gaumen zeigt Eroica dann süße Frucht. Es sind reife, gelbe Früchte, Mandarine und Aprikose. Dazu deutlich mineralische Anklänge. Zitrusfrüchte, etwas Limette. Ein komplexer Gaumen, der sich immer wieder verändert. Schöne, frische Säure, mittlerer, ausbalancierter Körper mit einem schier endlosen Finish.

Der Chateau Ste. Michelle Spitzen-Riesling ist aus der Zusammenarbeit zwischen Ernst Loosen (Deutschland, Mosel) und Chateau Ste. Michelle entstanden.

Expertise | Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2015

Art.-Nr.: US-RI-0001-15

Hersteller
Chateau Ste. Michelle
Land
USA
Region
Washington State
Jahrgang
2015
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100% Riesling
Kellermeister
Bob Bertheau
Alkoholgehalt
12 %
Säuregehalt
7,3g/Liter
Restsüße
11,5 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Asiatische Gerichte mit guter Schärfe oder ondische Currygerichte
Gebindegröße
6

Ausbau in Stahltanks, empf. Trinktemperatur 6-8°C, lagerfähig 6 - 10 Jahre ab Jahrgang

Inverkehrbringer: Wein Service Bonn GmbH, 53227 Bonn, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Weingut | Chateau Ste. Michelle

Chateau Ste. Michelle hat wahre Pionierarbeit in und für Weine aus Washington State geleistet. Das 1934 gegründete und damit älteste Weingut der Region kombiniert erfolgreich traditionelle Weinbereitung mit innovativen "Neue Welt"-Methoden. Chateau Ste. Michelle ist eines der wenigen Weingüter, das getrennte Verfahren für die Vinifikation von Weiß- und Rotweinen hat. Während die Rotweine in der River Ridge Winery, im Süden des Columbia Valley bereitet werden, vinifiziert man die Weißweine in Woodinville, 15 Meilen nordöstlich von Seattle.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2009er Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling
  • Robert Parker: 90 Punkte
2008er Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling
  • Robert Parker: 91 Punkte

1 Bewertung

Kundenbewertungen für "Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2015"
Chateau Ste. Michelle Eroica Riesling 2011 06.06.2013

Ein aussergewoehnlicher Riesling

Wir haben den Wein aus der Lieferung noch nicht probiert. Wir wollen den Wein nach dem Transport einige Monate ruhen lassen wollen.

Wir haben den Wein aber in einem Restaurant im Allgaeu getrunken und waren von seiner, fuer einen Riesling, aussergewoehnlichen Note ueberrascht. Daher die Bestellung.