Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Citra Sistina Montepulciano d`Abruzzo DOC 2018

Zart und dennoch kräftig!

trocken

Weingut Citra
Land Italien
Region Abruzzen
Rebsorte Montepulciano
Alkoholgehalt 13,5 %
Säuregehalt 5,3g/Liter
Restsüße 5,25 g/Liter
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Citra Sistina Montepulciano d`Abruzzo DOC 2018
Kundenbewertung: (2)
8,79 € * -10% 7,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Ersparnis Stückpreis
bis 5 10 % 7,95 € * 10,60 € * / 1 Liter
ab 6 11 % 7,85 € * 10,47 € * / 1 Liter
ab 12 13 % 7,67 € * 10,23 € * / 1 Liter
ab 18 20 % 7,03 € * 9,38 € * / 1 Liter
Art.-Nr. PK-MP-0056-18
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 80 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 1590 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Der Citra Sistina Montepulciano d`Abruzzo DOC ist konzentriert mit schöner Komplexität. In der Farbe rubinrot. Mit kräftigem und fruchtigem Bouquet nach Kirschen, gemischt mit dem Duft nach Gewürzen, Veilchen und Lakritz.

Insgesamt ein herrlicher Montepulciano mit tollem Aromenspektrum. Die Struktur mit fülligem Körper gibt dem Wein ein großes Alterungspotential.

Die Hügellagen rund um das Dorf "Villa Torre" in der Provinz Chieti. Anbaufläche: Mineralische und sandige Böden mit steinigem Untergrund. Weinlese: Handlese der ausgesuchten Lagen Ende September. Weinbereitung: Maischegärung für 10-12 Tage. Danach Reifung in neuen und gebrauchten Barrique Fässern für circa 10 Monate. Anschließend Füllung in Flaschen, 3 Monate Flaschenreife vor Auslieferung.

Expertise | Citra Sistina Montepulciano d`Abruzzo DOC 2018

Art.-Nr.: PK-MP-0056-18

Hersteller
Citra
Land
Italien
Region
Abruzzen
Jahrgang
2018
Rebsorte
Montepulciano
Rebsortenanteil
100% Montepulciano
Kellermeister
Romeo Taraborelli
Qualitätsbezeichnung
DOC
Alkoholgehalt
13,5 %
Säuregehalt
5,3g/Liter
Restsüße
5,25 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

empf. Trinktemperatur 16-18°C, lagerfähig 7 - 10 Jahre ab Jahrgang, in Barriques gereift,

Inverkehrbringer: Citra Vini S.C, 66026 Ortona, Italien | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Citra

Citra, gegründet 1973 als Kooperative von Weinkellereien, steht heute für zehn Winzer, alle mit Sitz im Distrikt Teatino. Günstigste klimatische Bedingungen und die lange Tradition der Weinherstellung sind Grundlage für die Vinfizierung. Sauber gemachte Montepulciano Rotweine mit erstklassigem Preis-Genuss-Verhältnis sind das Ergebnis. Das kräftige Bouquet und der harmonische Charakter der Citra Weine macht das Weingut zu einem empfehlenswerten Erzeuger der Abruzzen - vielleicht Italiens am meisten unterschätzte Weinregion. Zudem haben die Citra Montepulciano d'Abruzzo erstaunliches Lagerungspotenzial. Wir empfehlen ebenso den Citra Trebbiano d'Abruzzo Bisanzio, einen ausgezeichneten "easy drinking" Wein für die Terrasse oder zum Essen.

Mehr entdecken

2 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Citra Sistina Montepulciano d`Abruzzo DOC 2018"
08.03.2021

Jahrgangs-abnehmend aber immer noch dem Vorredner anschließend.

Ja sehr guter Allrounder. Wie die Bewertung von 2014 (Flaggschiff) bereits treffend und sehr gekonnt umschreibt, ist dieser Wein in seiner gesonderten Stellung und zu bewertenden Position ein überraschend guter Wein unter der Schmerzgrenze. Nur würden wir gern für Leser der Rezensionen als regelmäßige Nachbesteller ergänzen wollen, dass wir bei den Folge-Jahrgängen ein Abnehmen seiner Vorzüge beobachten mussten. Die Kanten treten zunehmend hervor und die dezente Abrundung tritt zunehmend in den Hintergrund und läßt ihn zunehmend etwas "stolpernd" daherkommen. Sicherlich auch mit den Jahrgangswetter insgesamt zu begründen. Die Weine bis < 2016 sind nicht ohne Grund in einem anderen Preissegment. Aber immernoch ein zu empfehlender Allrounder.

29.06.2014

Flaggschiff

Das ist erkennbar das Flaggschiff unter den insgesamt bemerkenswerten Montepulcianos von Citra. Vorurteile gegenüber Genossenschaftsweinen kann man hier getrost beiseitelegen. Citra verfügt als Dachorganisation von Genossenschaften über modernste Produktionsanlagen und die Möglichkeit, das Lesegut nach den Produktlinien auszuwählen. Dieser hier ist der Beste. Die sortentypischen Kanten vorsichtig und ohne Substanzverlust abgerundet, unaufdringliches Brombeeraroma, gaumenfreundliche Tannine, dezenter Holzton, schöne Farbe. Prima! Und das alles unterhalb der Steinbrück-Schwelle von 10 Euro.

Ähnliche Artikel