Col D'Orcia Weine - Montalcino | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Col D'Orcia

    Kräftige Rotweine aus der wunderschönen Toskana!

1 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Vielfach ausgezeichnet: Ein zupackender, kräftiger Toskaner!

Col D'Orcia Brunello di Montalcino DOCG 2012
... Tabak/Rauch... Waldbeeren... nach Kirschen... Minze... Rosenblüten
trocken
Col D'Orcia Brunello di Montalcino DOCG 2012
Italien | Toskana | Sangiovese
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
31,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (41,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Chianti ist ein wahrhaft feiner und sehr delikater Tropefn!

Col D`Orcia Gineprone Chianti 2014
... würzige Holznote... nach Pflaumen... nach Kräutern
trocken
Col D`Orcia Gineprone Chianti 2014
Italien | Toskana | Sangiovese
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
9,50 € * 9,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jugendlich und unkompliziert - eine gelungene Mischung!

Col D`Orcia Spezieri Toscana Rosso IGT Bio 2016
... Waldbeeren... nach Kirschen
Bio trocken
Col D`Orcia Spezieri Toscana Rosso IGT Bio 2016
Italien | Toskana | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
8,60 € * 8,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,47 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-13%

Ausgewogen, wohl strukturiert und voll anhaltender Eleganz!

Col D'Orcia Rosso di Montalcino DOC 2014
... würzige Holznote... Waldbeeren... Veilchen... nach Pflaumen
trocken
Col D'Orcia Rosso di Montalcino DOC 2014
Italien | Toskana | Sangiovese
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
13,86 € * 15,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,48 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Das Weingut Col D'Orcia liegt am südlichen Hang des Montalcino Gebiets und ist ein Teil des Val d'Orcia, das seit 2004 UNESCO-Welterbe ist. Grund dafür ist die wunderschöne Landschaft, die in der Zeit der Protorenaissance oftmals Gegenstand von Gemälden war und eine perfekt ästhetische Landschaft wiederspiegelt. Die 540 Hektar große Rebfläche befinden sich in einer Höhe von 450 Metern über dem Meeresspiegel. Die Böden haben einen hohen Kalksteingehalt bei einem geringen Anteil von Lehm. Das Gebiet bleibt von Nebel, Eis und Frost weitestgehend verschont, kühle Winde bieten beste Voraussetzungen für die Gesundheit der Reben. Von Winter bis Frühjahr erhalten die Rebstöcke das essentielle Wasser, danach können sich Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon ohne Hast bei vielen Sonnentagen langsam entwickeln und das volle Aroma bis zur Ernte aufrechterhalten.

Col d'Orcia S.r.l. Società Agricola ~ Toskana

Col d’Orcia ist eines der historischsten Weingüter im Montalcino. Bereits im Jahre 1890 kaufte die Familie Franceschi das Anwesen Frattoria di Sant‘Antimo in Colle. 1933 stellten sie ihre Brunelli auf der Weinausstellung in Siena, eine der ersten Weinmessen in Italien vor. Als einer von wenigen Brunello Produzenten und lange bevor die Welt das enorme Potenzial von Brunello erkannte.

Als die Brüder Leopoldo und Stefano Franceschi das Weingut übernahmen teilten sie es auf. Folglich mussten sie die zwei neu entstandenen Weingüter umbenennen. Leopoldo wählte für sein Weingut den Namen Il Poggione. Stefano benannte sein Weingut Col d'Orcia, was Hügel über dem Orcia bedeutet und nach dem Fluss benannt ist, der durch das Grundstück fließt.

Da Stefano und seine Frau keine Nachkommen hatten, die das Weingut weiterführen konnten, verkauften sie es 1973 an die Cinzano Familie. Diese vergrößerten die Rebfläche sukzessive von wenigen Hektar auf die heute 140 Hektar. 108 davon sind Brunello klassifiziert, so dass Col d’Orcia drittgrößter Besitzer von Brunello Weinbergen im Montacino ist. Seit 1992 hat Graf Francesco Marone Cinzano den Vorsitz. Er stellte nach und nach auf einen biodynamischen Weinbau um, was ein zusätzliches Qualitätsmerkmal im Vergleich zu den anderen großen Produzenten darstellt.

Mit Jahrgang 2013 ist Col d'Orcia das größte Bio-Weingut in der Toskana. Neben einem durchdachten Sortiment produziert Col d’Orcia zwei hochbewertete und weltbekannte Brunelli. Einen herkömmlichen und einen Brunello Riserva aus der 7 Hektar Einzellage Poggio al Vento. Die Vinifikation ist sehr traditionell. Die Weine werden im Edelstahl und Zementtanks vergoren um dann, teils länger als 4 Jahre in Fässern aus slowenischer und französischer Eiche zu reifen. Die Weine von Col d'Orcia sind international hochbewertet und sehr begehrt.