Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • de Wetshof Estate

    Meisterhafte Weine von von Danie de Wet!

3 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
John Platter 4 Sterne

trocken
de Wetshof Chardonnay Bon Vallon 2017
Südafrika | Robertson | Chardonnay
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 10,84 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,46 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1

Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art!

trocken
de Wetshof Estate Chardonnay Lesca 2017
Südafrika | Robertson | Chardonnay
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 11,96 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,95 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

trocken
de Wetshof Danie de Wet Good Hope Rosé 2018
Südafrika | Robertson | Rosé Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 6,62 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,82 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Mehr Info

Der Name De Wetshof steht seit den 1970er Jahren für die Produktion absolut erstklassiger Premiumweine in Südafrika. De Wetshof war das erste Weingut im Robertson Wine Valley und machte sich schnell einen Namen als Chardonnay-Spezialist. Heute wird das Familienweingut De Wetshof in dritter Generation von Danie de Wet und seinen Söhnen Johann und Peter geführt. Das Estate gilt als Motor für die ganz Region. Danie de Wet ist ebenso eine der einflussreichsten Persönlichkeiten südafrikanischer Weinwelt.

Name De Wetshof Estate
Land Südafrika
Region Robertson
Gründungsjahr 1949
Rebfläche 180 Hektar
Website http://www.dewetshof.com

De Wetshof - Wine of Origin Robertson

1693 kam die Familie De Wet ans Kap und ist seitdem in der Weinindustrie tätig. Zur Zeit gehört die Farm dem Winzer Danie de Wet, der Önologie in Geisenheim studiert hat. Das De Wetshof Estate liegt im Weinbaugebiet Robertson am Rand der Karoo-Halbwüste, im Tal des Breede River. Die Rebflächen sind mit 4.000 Rebstöcken je Hektar bepflanzt, die - je nach Rebsorte - zwei bis zwölf Tonnen Ertrag bringen. Aufgrund der nur 300mm Regen pro Jahr werden die kalkhaltigen, durstigen Böden der Farm mit Hilfe eines computergesteuerten Systems bewässert. Die Tage sind heiß und sonnig, die Nächte wegen der nahen Agulhas-Küste jedoch kühl. Aus diesem Grund werden die Trauben meist nachts geerntet.

In den 70er Jahren wurde Danie de Wet nur belächelt, als er in dieser heißen Region etwas anderes als Brandys und gespritete Weine herstellen wollte, doch er leistete Pionierarbeit. Inspiriert durch seinen Geisenheimer Professor Helmut Becker, baute er europäische Reben in Südafrika an und gehört heute zu den besten Riesling-Produzenten am Kap.

Das umfangreiche Chardonnay-Sortiment umfasst Weine, die einige Monate auf der Hefe ("sur lie") schlummern und daher maximale Aromatik zeigen, Weine, die für zusätzliche Komplexität im Eichenfass ruhten, als auch Chardonnays, deren Finesse, Balance und Länge durch den Ausbau im Edelstahltank unterstrichen werden.

Die drei leidenschaftlichen Winemaker verstehen sich neben Chardonnay besonders auf Kreationen aus Pinotage und Cabernet Franc. So zeigt der reinsortige Pinotage auf eindrucksvolle Weise, was die De Wetshof Weine auf der ganzen Welt so gefragt macht: Unkompliziertes Trinkvergnügen, aber erstklassige Qualität, eine schöne Typizität und südafrikanische Vielfalt im Geschmack.

// listing