Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Château Pesquié Artemia Ventoux AOC 2014

Die Top-Rotwein Cuvée von Château Pesquié!

trocken

Land Frankreich
Region Rhône
Rebsorte Cuvée
Alkoholgehalt 14,3 %
Säuregehalt 3,28 g/Liter
Restsüße 2,25 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

robinson-17 robert-parker-92
Château Pesquié Artemia Ventoux AOC 2014
32,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (43,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. FR-BL-0415-14
•• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Menge

Beim Kauf 329 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 6580 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

In der altgriechischen Mythologie ist "Artemia" die Göttin des Mondes und der Jagd. Das Bestreben bei der Herstellung dieses Weines war,  das erstaunliche Potenzial des Ventoux-Terriors durch nur zwei einzelne Weinberge, einen mit Grenache und einen mit Syrah, zu zeigen. Dadurch entstand die Top-Cuvée von Château Pesquié!


Der Château Pesquié Artemia Ventoux AOC fließt in einem dunklen Rubinrot ins Glas. Das Bouquet ist sehr aromatisch und duftet nach schwarzer Johannisbeere. Am Gaumen ist der kräftige Rotwein wunderbar ausbalanciert. Dort verbindet sich der fruchtig intensive Syrah mit der Vollmundigkeit und Würze des Grenache. Die erfrischende Cuvée ist dicht und von einer konzentrierten Eleganz geprägt.


Der finessenreiche Rotwein kann sehr gut jung getrunken werden, aber ist auch sehr reizvoll, wenn er ein paar Jahre gelagert wird, um die Struktur besser zur Geltung zu bringen. Er macht sich hervorragend zu einem Enten- oder Gänsebraten oder auch zu Trüffeln.




Expertise | Château Pesquié Artemia Ventoux AOC 2014

Art.-Nr.: FR-BL-0415-14

Hersteller
Château Pesquié
Land
Frankreich
Region
Rhône
Jahrgang
2014
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
50% Syrah, 50% Grenache
Qualität
AOC
Alkoholgehalt
14,3 %
Säuregehalt
3,28 g/Liter
Restsüße
2,25 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
zu: Terrinen, gebratenem roten Fleisch, Wild, Ente oder Rührei mit Trüffeln.
Gebindegröße
6

in Barriques gereift (18 Monate)

Inverkehrbringer: Château Pesquié, 84570 Mormoiron, Frankreich | Allergene**: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Château Pesquié

Am Fuße des Mont Ventoux, im Süden des malerischen Rhonetals, liegt das Château Pesquié. Das Weingut ist seit drei Generationen im Familienbesitz der Familie Chaudière, die das Potenzial in der Ventoux Gegend nutzen und daraus herausragende Weine machen. Robert Parker, Jancis Robinson und Gault & Millau schwärmen regelmäßig von den Weinen der Chaudières. Als langfristige Vision der Familie gilt es, einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Weinbau zu betreiben, bei dem mit den verfügbaren Ressourcen schonend umgegangen wird. Auf den Gebäuden, die keine pflanzliche Abdeckung haben, befinden sich Solarzellen: Das Weingut produziert mit diesen mehr Strom, als es insgesamt verbraucht!

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2015er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Jancis Robinson: 16,5+/20 Punkte
  • Drinkrhone.com: 4 von 4 Sternen
2014er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 92 Punkte
  • Jancis Robinson: 17/20 Punkte
  • Decanter: Gold Medaille, 95 Punkte
  • Concours des Vignerons Indépendants 2014: Gold Medaille
  • Drinkrhone.com: 3 von 4 Sternen
2012er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 93 Punkte
  • Wine Spectator: 90 Punkte
  • Bettane & Dessauve: 15/20 Punkte
2011er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 92 Punkte
  • Wine Spectator: 90 Punkte
  • Gault Millau: 16 Punkte
  • The Rhone Report: 92 Punkte
2010er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • The Rhone Report: 93 Punkte
2009er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Concours des Vignerons Indépendants 2012: Gold Medaille
  • Concours de Mâcon 2012: Silber Medaille
2007er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 97 Puntke
  • Wine Spectator 2010: 92 Punkte
  • Jancis Robinson 2009: 17/20 Punkte
  • Concours de Mâcon 2011: Gold Medaille
  • Concours de Lyon: Gold Medaille
  • Vinalies Internationales: Vinalies d'or
  • Guide Gault & Millau 2011: 16/20 Punkte
  • La Revue De Vin de France: 14/20 Punkte
2006er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 93 Punkte
  • Guide Bettane & Des seauve 2011: 15/20 Punkte
2004er Château Pesquié Artemia Côtes du Ventoux
  • Robert Parker: 91 Punkte
Kundenbewertungen für "Château Pesquié Artemia Ventoux AOC 2014"
Zuletzt angesehen