Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken 2021

Ungeheurlich lecker!

BIO // trocken // Bassermann-Jordan // Deutschland // Pfalz // Weißweine

Aus Opulenz und Kraft, gepaart mit der Feinheit und Eleganz des Rieslings ist ein grosser Wein entstanden, der trotz allem Spiel und Finesse besitzt.

Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken 2021
19,75 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
Menge
198

Gegen 3950 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 198 happy grapes je Artikel einsammeln.

KOSTENLOSER Versand ab 120 € Warenwert

Beschreibung

Hier war kein Monster, sondern ein Personenname prägend. In Deidesheim gab es im 17. Jahrhundert einen Stadtschreiber mit dem Namen Johann Adam Ungeheuer, der im Jahre 1699 starb. An der Klosterkirche in Mußbach findet sich ein Grabmal mit dem Namen Ungeheuer. Die Lage liegt am westlichen Hang von Forst und ist wohl die bekannteste Forster, wenn nicht sogar Pfälzer Weinbergslage. Hier wachsen Jahr um Jahr spektakuläre Tropfen. Nicht nur Goethe sondern auch Otto von Bismarck schätzte das Forster Ungeheuer sehr. "Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer", soll er dazu mal gesagt haben.

Der Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken Bio ist die ideale Mischung aus Opulenz und Kraft. Am Gaumen zeigt sich die ungeheuere Feinheit und Eleganz des Rieslings, der trotz allem Spiel und Finesse besitzt. Die feine Säurestruktur verleiht ihm eine delikate Note und gibt ihm ein Reifepotential für die nächsten 8-10 Jahre. Der perfekte Begleiter maritimer Gerichte, wie z.B. Meeresfrüchte, Krustentiere oder Fischgerichte. Aber auch zu hellem Fleisch ein Hochgenuss.

Expertise | Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken 2021

Hersteller
Bassermann-Jordan
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2021
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100% Riesling
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Klassifikation
VDP.Erste Lage
Alkoholgehalt
12,5 %
Säuregehalt
7,5g/Liter
Restsüße
0,9 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: Meeresfrüchten, Krustentieren und Fischgerichten aber auch zu hellem Fleisch.
Gebindegröße
6

Weingut | Bassermann-Jordan

Bereits Weinliebhaber Goethe wußte Bassermann-Jordan Weine zu schätzen. Laut Weingut bestellte er 1820 den von ihm oft gelobten 1811er für einen Kuraufenthalt. Das renommierten Pfälzer Traditionsgut steht heute für erstklassige Weine, die den Geschmack der Zeit treffen. Die historischen Etiketten klassifizieren die Bassermann-Jordan Weine: Für alle trockenen Rieslinge wird das Jugendstil-Etikett mit dem römischen Kaiser Probus verwendet. Das 1811er-Etikett - eines der ältesten Weinetiketten Deutschlands - ziert wiederum die Burgunder von Bassermann-Jordan.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2018er Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken
  • Weinwirtschaft Top 100 2019
Kundenbewertungen für "Bassermann-Jordan Forster Ungeheuer - Ziegler - Riesling 1. Lage trocken 2021"
Art.-Nr. DE-RI-0195-21 | Inverkehrbringer: Bassermann-Jordan, 67146 Deidesheim, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein) | Biowein | BIO-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003**