Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé 2021

Wow: Welch ein einziger, "knochentrockener" Wein!

Reichsrat von Buhl // Deutschland // Pfalz // Rosé

Hier riecht und schmeckt man, dass ein Rosé nicht "Nebensache" ist, sondern ein ureigenes Produkt, dass für frisches, typisches Charisma steht.

Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé 2021
9,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
Menge
95

Gegen 1900 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 95 happy grapes je Artikel einsammeln.

KOSTENLOSER Versand ab 120 € Warenwert

Beschreibung

Sensationell. Einfach sensationell. Dieser wortwörtlich "knochentrockene" Wein überrascht auf ganzer Linie - aber das erwartet man aus dem Hause Reichsrat von Buhl eigentlich ja schon. Trotzdem ist dieser Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé noch ein bisschen besonderer, als andere Weine aus dem herausragenden Sortiment.

Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Zitrusfrüchte und ein leichter Hauch Toffee steigen verführerisch aus dem lachsrosafarbenen Weintraum empor. Alles ist präzise und auf den Punkt, die Mineralität fantastisch. Man merkt, wie viel Aufmerksamkeit und Liebe dieser Ausbau bekommt Passion und Genuss pur!

Expertise | Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé 2021

Hersteller
Reichsrat von Buhl
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2021
Art
Spätburgunder / Pinot Noir
Rebsortenanteil
100%
Alkoholgehalt
12 %
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Weingut | Reichsrat von Buhl

Reichsrat von Buhl ist seit über 150 Jahren im Familienbesitz und zählt ebenso lange zum Kreis der renommiertesten Weingüter Deutschlands. Seit seiner Gründung steht das Weingut Reichsrat von Buhl für edle Rieslinge aus den besten Lagen der Pfälzer Mittelhaardt. Das Weingut versteht sich bei der Arbeit im Weinberg und im Keller als aktiver Botschafter des naturnahen, nachhaltigen Weinbaus. Über die Jahre wurde der Traditionsbetrieb von verschiedenen Weinpersönlichkeiten geleitet und geprägt, u.a. war Chamapgner-Ikone Mathieu Kauffmann mehrere Jahre als Kellermeister bei Reichsrat von Buhl tätig und verhalf insbesondere den eleganten Schaumweinen zu einem schärferen Profil und viel Aufmerksamkeit. Seit April 2021 zeichnet eine neue Mannschaft um Geschäftsführer Dennis Geller und Kellermeister Simone Frigerio für die Weine und vor allem für die erstklassigen und hochgelobten Sekte verantwortlich. 

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé 2021"
Art.-Nr. IB-PN-0372-21 | Inverkehrbringer: Reichsrat von Buhl, 67146 Deidesheim, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Roséwein)