Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese 2019

Facettenreich, komplex und unglaublich gut!

trocken // Maximin Grünhaus // Deutschland // Mosel // Weißweine

Manchmal sind Weingüter für eine ganz besondere Lage berühmt. Und dann mausert sich nach und nach ein Nachbar, der lange im wahrsten Sinne des Wortes im Schatten stand. So lässt sich die Lage "Herrenberg" von Maximin Grünhaus beschreiben, die unmittelbar an den äußerst renommierten Abtsberg grenzt.

Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese 2019
95

Falstaff

96

James Suckling

35,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (47,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar. Lagernd ab 28.09.2022
Menge
360

Gegen 7191 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 360 happy grapes je Artikel einsammeln.

KOSTENLOSER Versand ab 120 € Warenwert

Beschreibung

Klimatische Veränderungen haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass auch vom Herrenberg exquisite Tropfen kommen, die denen vom Nachbarn in nichts nachstehen. Diese wunderbare Lage erstreckt sich über 19 Hektar, so dass Rieslingfans sich auf einiges freuen können. Die Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese ist natürlich schon trinkreif, sie kann aber auch sehr gut noch sehr lange gelagert werden. Kommt nicht infrage?

Auch gut, dann wird die Flasche jetzt geöffnet und darf ein betörendes Bouquet von Mirabellen, Stachelbeeren und Mandarinen freigeben. Sommerliche Kräuter wie Minze und Waldmeister geben ihre eigene Note dazu. Den Gaumen erwartet ein cremiger, fruchtiger Trinkgenuss, der sich sehr vielschichtig präsentiert und sowohl mit einer Frucht als auch mit seiner zarten Würze auf ganzer Linie überzeugt.

Expertise | Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese 2019

Hersteller
Maximin Grünhaus
Land
Deutschland
Region
Mosel
Jahrgang
2019
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100%
Alkoholgehalt
7,5 %
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Weingut | Maximin Grünhaus

Maximin Grünhaus ist der Name der geschlossenen Weinbergslage, aus der die Weine der gleichnamigen Linie aus dem Hause Von Schubert stammen. Doch unter welchem Namen man sie auch kennt, mit 4 Trauben im Gault Millau und 4 Sternen im Eichelmann ist das Gut eindeutig erstklassig. Von 1981 bis 2014 wurde es von Carl-Ferdinand von Schubert geleitet. Er war Winzer des Jahres nach Gault-Millau und erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen. Heute wird das Weingut in 6. Generation von Maximin von Schubert geführt. Seit Januar 2016 ist das Weingut Mitglied im VDP. Die Schlosskellerei liegt am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges auf der linken Seite der Ruwer, etwa zwei Kilometer vor deren Mündung in die Mosel. Es ist ein einzigartiges Anwesen, wie es schöner nicht sein könnte. Mit großer Hingabe pflegt Maximin von Schubert diesen jahrhundertalten Familienbesitz.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

95

Falstaff

96

James Suckling

2019er Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese
  • James Suckling: 96 Punkte
  • Falstaff: 95 Punkte
2018er Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese
  • Robert Parker: 94 Punkte
Kundenbewertungen für "Maximin Grünhaus Herrenberg Riesling Auslese 2019"
Art.-Nr. DE-RI-1232-19 | Inverkehrbringer: Maximin Grünhaus, 54318 Mertesdorf, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)