Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Schloss Castell Silvaner QbA trocken 2021

Nicht nur zur Spargelzeit ein Genuss!

trocken // Fürstlich Castell // Deutschland // Franken // Weißweine
Schloss Castell Silvaner QbA trocken 2021
8,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Letzte Flaschen
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
Menge
85

Gegen 1700 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 85 happy grapes je Artikel einsammeln.

KOSTENLOSER Versand ab 120 € Warenwert

Beschreibung

Der feine Silvaner aus der Gutsweinlinie der Fürstlich Castell Weine! Schöne Frucht von gelben Früchten mit einem frischem, ausgewogenem Süße-Säure-Spiel!

Die Rebsorte Silvaner hat bei Castell eine lange Tradition. Die erste Silvaner-Pflanzung in den Casteller Weinbergen im Jahre 1659 ist der älteste Nachweis des Silvaners in Deutschland. Bei den Gutsweinen handelt es sich um hochwertige Lagencuvées von den fürstlichen Weinbergen. Jahrhundertealte Traditionen verbinden sich zu einem modernen Klassiker für den täglichen Genuss.

Dieser Schloss Castell Silvaner im Bocksbeutel erfreut den Gaumen mit ausgeprägtem Aroma und einer frischen und schlanken Struktur. Entgegen der ersten Befürchtungen seitens der Presse ist die Säure harmonisch und gut in den Wein eingebunden. Die Vinifikation erfolgte im Stahltank.

Expertise | Schloss Castell Silvaner QbA trocken 2021

Hersteller
Fürstlich Castell
Land
Deutschland
Region
Franken
Jahrgang
2021
Rebsorte
Silvaner
Rebsortenanteil
100 % Silvaner
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Klassifikation
VDP.Gutswein
Alkoholgehalt
13 %
Säuregehalt
6,1 g/Liter
Restsüße
5,1 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

empf. Trinktemperatur 8-12°C

Weingut | Fürstlich Castell

Das Fürstlich Castell'sche Domänenamt ist eines der ältesten Weingüter Deutschlands. Heute bilden sieben Weinbergslagen - fast ausnahmslos im Alleinbesitz - den Kern des 70 Hektar großen Weinguts. Spitzenerzeugnisse mit Eleganz und Kraft sind das Resultat der jahrhundertlangen Erfahrung. Der Silvaner, 1659 erstmals in Casteller Boden gepflanzt, besetzt mit über 40% die Mehrheit der Rebflächen. Ihr Potenzial zur Reife bekommen die Weine durch einen feinfühligen und geduldigen Ausbau im über 300-jährigen Schlosskeller. Am Ende offenbart jeder Wein - vom einfachen Qualitätswein bis hin zum Großen Gewächs - ein Stück "Casteller Persönlichkeit".

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2019er Schloss Castell Silvaner QbA trocken
  • Weinwirtschaft Top 100 2020
2016er Schloss Castell Silvaner QbA trocken
  • Falstaff: 88 Punkte

2 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Schloss Castell Silvaner QbA trocken 2021"
31.08.2016

Gut trinkbarer Silvaner von eine...

Gut trinkbarer Silvaner von einem VDP-Weingut zum erschwinglichen Preis!

27.10.2012

guter, aber vielleicht etwas zu braver Wein

guter Wein, aber eher für den Durchschnittsgeschmack

Art.-Nr. DE-SI-0006-21 | Inverkehrbringer: Fürstlich Castell`sches Domänenamt, Schlossplatz 5, 97355 Castell, Deutschland | Allergene: enthält Ei, enthält Milch, enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)