Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Doppio Passo

3 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
-11%
1

Der Vorzeige-Primitivo von Doppio Passo zum Bestpreis!

Doppio Passo Primitivo Salento IGT 2016
... nach Erdbeeren... nach Marmelade
halbtrocken
Doppio Passo Primitivo Salento IGT 2016
Italien | Apulien | Zinfandel /...
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
7,90 € * 8,90 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1

Gut gekühlt ein Rosato, in dem man sprichwörtlich "baden möchte"!

Doppio Passo Primitivo Rosato Puglia IGT 2016
... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis
Doppio Passo Primitivo Rosato Puglia IGT 2016
Italien | Apulien | Rosé
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
6,75 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (9,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Ennio Cagnazzo hatte die Mission, die Qualität des Weinguts weiter zu optimieren. Er investierte also viel Zeit, Geld und Phantasie, um seinen Plänen gerecht zu werden. Erstaunlich, wohin er das Weingut geführt hat, bzw. noch führen wird. Sein Motto: Nichts ist so gut, als dass es nicht noch verbessern werden könnte. Ennio setzt auf Sicherheit und lässt die Lese selektieren, damit keine überreifen Trauben verarbeitet werden, die Bukett und Geschmack negativ beeinträchtigen. Laut Gambero Rosso einer der wichtigsten Weinerzeuger der Halbinsel Salento - der "Absatz" des italienischen "Stiefels".

Vollmundige Lieblingsitaliener: Doppio Passo aus Salento

Das Schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen noch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen. Apulien im sonnenverwöhnten Süden Italiens ist so eine Region.

Wir sind überzeugt von der Qualität der vollmundigen Primitivo von Doppio Passo. Der Süditaliener ist eine echte Spezialität. Mit Hilfe eines speziellen Herstellungsverfahrens entlockt man der Rebsorte Primitivo noch mehr von ihrem wunderbaren Aroma, als es bei einem "normalen" Primitivo ohnehin schon gibt. Dabei wird ein Teil der Trauben in der zweiten bzw. dritten Dekade des Augusts geerntet und nach dem traditionellen Verfahren für rote Weine vinifiziert. Der Rest reift weitere 3–4 Wochen am Stock, bevor auch er geerntet und vinifiziert wird.

Sobald die Gärung auf der Beerenschale abgeschlossen ist, erfolgt das "ripassare" oder "erneuter Durchgang" mit den im August geernteten Trauben. So erhält der Wein einen leicht erhöhten Alkoholgehalt, wird dadurch farb- und extraktreicher und bekommt mehr Fülle und Charakter. Er besticht durch ein dichtes Bukett von schwarzen Beeren und einladenden Kakao-Noten. Bei sanften Tanninen sind dennoch Struktur und Tiefe deutlich vorhanden. Die konzentrierten Aromen und die feine Fruchtsüße setzen sich im Mund fort.

Noch besser ist die Doppio Passo Brindisi Riserva. Nur die allerbesten Trauben wandern in diese fabelhafte Riserva, die mit ihrem kräftigen und vielschichtigen Bukett an reife Früchte und Beeren erinnert. Dezente Holznoten verleihen dem Wein eine feine Würze und machen ihn weich und voll im Geschmack mit einer Tiefe, die kaum zu enden scheint.

Das jüngste Mitglied der "Familie" ist der intensiv-aromatische Doppio Passo Rosato, der mit seinem fruchtig-süßem Aroma nach Himbeeren und roten Kirschen auf erfrischende Weise den Sommer einläutet.

Zuletzt angesehen