Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Doyard (5)

    "Herrlich stoffig und konzentriert!" (Eichelmann)

1 mal Kundenfavorit
Filter schließen
60 | 120

extra brut
Champagne Doyard Cuvee Vendemiaire Brut Premier Cru Blanc de Blancs
Frankreich | Champagne | Champagner
Vorbestellbar. Lagernd ab 28.09.2022
47,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (62,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

extra brut
Champagne Doyard Révolution Non Dose Grand Cru Blanc de Blancs
Frankreich | Champagne | Champagner
Vorbestellbar. Lagernd ab 28.09.2022
61,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (81,34 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

extra brut
Champagne Doyard Blanc de Blancs Grand Cru Extra Brut 2012
Frankreich | Champagne | Champagner
Vorbestellbar. Lagernd ab 13.10.2022
89,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (118,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

extra brut
Champagne Doyard Clos de l´Abbaye Premier Cru Blanc de Blancs Extra Brut 2015
Frankreich | Champagne | Champagner
Vorbestellbar. Lagernd ab 07.10.2022
91,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (121,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben

brut
Champagne Doyard Rosé Oeil de Perdrix Grand Cru Extra Brut 2015
Frankreich | Champagne | Champagner
Vorbestellbar. Lagernd ab 07.10.2022
92,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (123,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben
60 | 120

Mehr Info

Alte Reben und beste Lagen ergeben Champagner mit Potenzial! Die Familie Doyard blickt in der 12. Generation auf eine Historie bis 1677 zurück. Bewirtschaftet werden 10 Hektar in Vertus, Oger, Le Mesnil-sur-Oger, Avize, Cramant und Aÿ. Die Champagner sind gut konzentriert mit präziser Mineralität und eleganten Komplexität. Sie verfügen über eine leichte Dosierung und reifen besonders lange im Keller.

Name Champagne Doyard
Land Frankreich
Inhaber Yannick Doyard
Rebfläche 10 Hektar
Website http://champagnedoyard.fr

Die Champagner von Yannick Doyard sind herrlich stoffig und konzentriert. Sie werden recht lange auf der Hefe ausgebaut, so dass sie trotz der Füller immer auch komplex und präzise sind, kraftvoll und stoffig, dabei geprägt von feinen mineralischen Noten und viel Nachhaltigkeit.

Gerhard Eichelmann (Champagne 2015)