Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Dr. Koehler

    Rheinhessische Weine ohne Schnörkel - kompromisslos, reinsortig, plakativ.

3 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

vegan halbtrocken
Dr. Koehler Kaisermantel Dornfelder QbA halbtrocken 2015
Deutschland | Rheinhessen | Dornfelder
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 6,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,32 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Ein feinfruchtig-harmonischer Rotwein aus Rheinhessen!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Cabmerlo QbA trocken 2015
Deutschland | Rheinhessen | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 7,14 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,52 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-10%
2

Reif - reich - saftig: Ein nachhaltiger Grauburgunder!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Grauburgunder QbA trocken 2017
Deutschland | Rheinhessen | Pinot Grigio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
6,75 € * 7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(6)
1

Ein zitrusfrischer, raffiniert aromatischer Weißburgunder!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Weißburgunder QbA trocken 2017
Deutschland | Rheinhessen | Weißburgunder
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 7,09 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,45 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Duftig, fruchtig & lebhaft!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Sauvignon Blanc QbA trocken 2017
Deutschland | Rheinhessen | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 8,13 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,84 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-5%

Ein zart-würziger Weißwein-Blend mit elegantem Stil!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Grauburgunder / Chardonnay QbA 2017
Deutschland | Rheinhessen | Weiße Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
7,80 € * 8,25 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,40 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Reif - reich - saftig: Ein nachhaltiger Grauburgunder!

vegan trocken
Dr. Koehler Kaisermantel Grauburgunder QbA trocken 2018
Deutschland | Rheinhessen | Pinot Grigio
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(6)
60 | 120

Mehr Info

Christian Dreissigacker hat 2006 mit Dr. Koehler eines der traditionsreichsten Güter im rheinhessischen Bechtheim übernommen. Der Stil der Weine ist insgesamt charmant, fruchtig und stimmig. Bei den Rebsorten verlässt man sich fast ausschließlich auf die Klassiker des Anbaugebiets, wie Dornfelder, Portugieser und Spätburgunder. In Verbindung mit dem Boden - Löss-Lehm, Kalksandstein, Löss und Tonerde - entwickelt jede Sorte ihren individuellen Charakter. Jahr für Jahr immer wieder anders, aber stets gut!

Unser Weingut gibt uns die Tradition, unsere Jugend die Ideen.

Christian Dreissigacker

Dr. Koehler hat sich verändert 

... doch die Qualität ist weiterhin kompromisslos stark. Jetzt sind oder werden die Weine auch optisch so. Natürlich gibt es auch die früheren Jahrgänge noch, alle neuen Jahrgänge entfernen sich aber immer mehr von dem gewohnten, alltäglichen Stil. Alle Etiketten sind schnörkellos und in ihrer Schlichtheit auffällig. Die Wein-Machart von Dreissigacker präsentiert sich zukünftig auch auf den Etiketten: So bekommt jeder Wein die Nummer seiner Rebparzelle und ist dadurch glasklar in seiner Herkunft auszumachen.

Dr. Koehler in Bechtheim hat seit 1898 Bestand. Seit 2006 gehört das Unternehmen der bekannten Weinfamilie Dreissigacker. Christian Dreissigacker hat frischen Wind verteilt. Bewährtes erhalten und Überholtes verändert - alles im Interesse der Weine und natürlich auch im Interesse derer, die sie genießen.

Eine der wesentlichen Umstellungen war der Wechsel zum ökologischen Weinbau - und nicht nur dadurch auch ein Wandel in der Positionierung.

Christian Dreissigacker - eigener Weg, eigener Stil

Gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Jochen trug Christian Dreissigacker die Leitung des Weinguts Dreissigacker, das quasi um die Ecke von Dr. Koehler liegt. Viele Jahre lang haben sich die beiden dort gemeinsam um die Belange des Hofes gekümmert. Sie konnten nicht ohne einander - aber an einem Punkt auch nicht mehr miteinander. So sehr sich diese beiden, die unterschiedlicher nicht sein könnten, auch ergänzten, sie entfernten sich: im Denken und im Handeln. Ohne jedes Zerwürfnis, sondern aus Überzeugung und innerer Klarheit. Sie kauften gemeinsam das benachbarte Weingut Dr. Koehler. Christian übernahm die volle Verantwortung und macht seitdem dort erfolgreich sein Ding - und wir alle können davon profitieren und uns sicher auf die ein oder andere Überraschung aus dem "neuen" Dr. Koehler freuen.

// listing