Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Fairview Wines

    Spitzenweine aus Südafrika!

19 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
-20%
NEU

Dank des Sur-Lie-Ausbaus: Feinfruchtig, komplex & wunderbar weich!

trocken
Fairview Darling Chenin Blanc 2018
Südafrika | Paarl | Chenin Blanc
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
ab 11,52 € * 14,40 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,36 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-13%
NEU

trocken
Fairview Viognier 2017
Südafrika | Paarl | Viognier
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 15,41 € * 17,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,55 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
-20%
NEU

trocken
Fairview Darling Sauvignon Blanc 2017
Südafrika | Paarl | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 11,52 € * 14,40 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,36 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Bereits seit 1699 wird auf Fairview Wein hergestellt. Der originale Weinberg von Faiview liegt auf den südwestlichen Ausläufern des Paarl Mountain. Die Rebstöcke stehen in den höheren Lagen auf verwittertem Granit und in den tieferen Lagen auf sandigem Lehmboden. Primär werden die typischen Rhône-Rebsorten angebaut, die oft im Barrique ausgebaut werden. Die Weine von Fairview zeigen sich weich mit viel Frucht und wenig Tanninen und finden reißenden Absatz. Seit 1980 leben auch Ziegen für die Herstellung von eigenem Käse auf der Farm. Der Ziegenturm ist nicht nur ein beliebtes Fotomotiv der Touristen, er ziert auch das Logo des Gutes.

Name Fairview
Land Südafrika
Region Paarl
Gründungsjahr 1693
Kellermeister Anthony de Jager, Stephanie Betts, Adele Dunbar
Rebfläche 300 Hektar
Verhältnis Rot/Weiß 85% / 15%
Website https://www.fairview.co.za

Founded 1693: Fairview Wines

Fairview Wines wurde 1693 von Steven Vervey gegründet. Seit 1937 bewirtschaftet die Familie Back das Weingut. Seit 1978 arbeitet Besitzer Charles Back mit im Betrieb, seit 1995 bestimmt er die Wein-Linien von Fairview und Spice Route.

Das Weingut Fairview liegt an den Hängen in südwestlicher Richtung oberhalb des Städtchens Paarl, wo die Weinberge entsprechend ihrer Bodenbeschaffenheiten mit den jeweils geeigneten Rebsorten bepflanzt sind. Gelände, die sich nicht für den Weinanbau eignen, werden als Weideland für Ziegen genutzt. Die Fairview Ziegen liefern seit 1980 Milch für den fabelhaften "Fairview Goats Cheese" und haben ihren festen Platz im Fairview Logo gefunden.Zudem bewirtschaftet Charles Back Weinberge in den Regionen Malmesbury und Perdeberg, die mit den traditionellen Sorten der südlichen Rhône bepflanzt sind. Hier finden wir Shiraz, Mourvédre, Grenache, Carignan, Cinsault und Viognier.

Charles ist überzeugt, dass diese Rebsorten wesentlich besser zu den heißeren Regionen in Südafrika passen als jene Sorten, die dort traditionell angebaut werden. Er sagt: "Our national grape mix is a disaster." Bessessen von der Idee, den Rhône-Mix bei sich zu etablieren, sucht er am ganzen Kap immerzu nach alten Weinbergen, die mit diesen Sorten bepflanzt sind. Nach Möglichkeit pachtet er sie, um dann ganz nach seinen Vorstellungen zu bewirtschaften und auszubauen.

Fairview ist kein Weingut im klassischen Sinne, vielmehr ist es eine Farm auf der unter anderem Wein, Käse und Brot hergestellt werden. Außerdem betreibt der umtriebige Charles Back noch eine Brauerei, eine Schokoladenmanufaktur und ein landesweit bekanntes Restaurant. Nachhaltigkeit ist dabei ein zentraler Bestandteil der Philosophie von Charles Back und so wurde er 2014 von der International Wine Challenge mit dem "Lifetime Achievement Award" ausgezeichnet.

Die Weine: Fairview Selektion - La Capra - Goats do Roam

Die Rotwein-Kollektion von Fairview ist an Vielfalt unerreicht in Südafrika. Von den südafrikanischen Wein-Klassikern Shiraz, Cabernet Sauvignon und Pinotage angefangen, über Merlot und Malbec bis hin zu exotischen Rotwein-Rebsorten wie Malbec und Carignan reicht bei Fairview die Palette. Die Weine von Fairview zeichnen sich dabei durch sortentypische Aromen und eindringliche Aromatik aus - an der Basis tolle Weine für jeden Tag, in der Spitze ergeben sie wundervoll würzige und kraftvolle Rotweine mit dem gewissen Etwas. Der Top-Wein des Hauses ist der Fairview Cyril Back Shiraz.

Kaum eine Weißwein-Kollektion in Südafrika ist so vielfältig wie bei Fairview. Von Klassikern wie Sauvignon Blanc, über Chenin Blanc und Viognier bis hin zu Südafrika-Exoten wie Riesling und Semillon reicht die Palette. Alle Weißweine von Fairview überzeugen durch ein perfektes Preis-Genuss Verhältnis und fruchtige Frische.

Fairview Selektion

Die Weine der Fairview Selektion sind klassisch ausgebaute sortenreine Weine. Seit der ersten Abfüllung 1974 sind die Rotweine das Herzstück dieser Linie. Sie besitzen ein sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis und eine kraftvolle und ausgewogene Stilistik. Die Auswahl der Weissweine ist in den letzten Jahren durch neue Weinberge in kühleren Anbaugebieten wie z.B. Darling und dem Fokus auf Rhône-Rebsorten gewachsen.

La Capra by Fairview

Die Weinlinie La Capra besteht aus neun Sortenweinen, die mit ihren frischen Fruchtaromen vor allem als Essensbegleiter überzeugen. Es sind Weine, die Spaß machen und gleichzeitig Qualität versprechen.

Goats do Roam by Fairview

Aktuelle Kreationen des "Rhône-Rangers" ist die Weinlinie Goats do Roam - nach Rhône-Rezept und ohne Rebsortenangabe. Benannt wurden sie wiederum nach den umherlaufenden Ziegen und dem speziell errichteten Kletterturm, der dem Weingut zu landesweiter Bekanntheit verhalf.

Goats do Roam bedeutet "die Ziegen wandern umher". Man könnte es auch als witzig-verbale Verballhornung der französischen Appellation "Côtes-du-Rhône" verstehen. Beide Begriffe, mit entsprechend starkem britischem Akzent augesprochen, klingen identisch... Kouts du Roun... oder so ähnlich... Aber egal, der Wein zählt! Und der mundet wirklich ausgezeichnet.

Die südafrikanisch geprägte Rhône-Cuvée besteht aus den Rebsorten Shiraz, Pinotage, Grenache, Carignan, Cinsault, Gamay Noir und Mourvèdre. Die Trauben stammen in erster Linie aus unbewässerten Bush Vine Weinbergen. Der Wein wirkt weich und elegant, und hat trotzdem den richtigen Biss. Hervorragend schmeckt er - natürlich - zu Ziegenkäse. Wen wunderts? Der Rosé aus ähnlicher Sortenzusammensetzung ist eine Versuchung wert und erinnert an guten Tavél. Er gewann die Trophy für den besten Rosé der Sydney Wine Competition.