Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder 2017

"Ein Topwein!" (Martin S. Lambeck, Bild am Sonntag)

trocken saftig & harmonisch

Weingut Franz Keller
Region Baden
Alkoholgehalt 12 %
Säuregehalt 5,75 g/Liter
Restsüße 1,4 g/Liter
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder 2017
17,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (23,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-PN-0053-17
Lagernd ab 26.09.2020
Menge

Beim Kauf 180 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 3590 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

saftig & harmonisch

Von Martin S. Lambeck als der Topwein der Woche am 21.04.2013 ausgezeichnet: "Der Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder hat - typisch für Keller - eine schlanke, säurebetonte Struktur. Er ist nicht schmalzig, sondern bietet viel feinen Wein aus einem Spitzengut für relativ wenig Geld", so der Weinkritiker.

Am Anfang war bei den Kellers die Gastronomie. Weine als perfekte Begleiter für gutes Essen auszubauen, ist bei ihnen deshalb immer eine der zentralen Ideen des Weinmachens gewesen. Im Rebberg und Weinkeller gilt, wie in den Küchen der Restaurants, die größte Aufmerksamkeit dem Grundprodukt. Nur Trauben von ausgesuchter Qualität, so die Überzeugung, können später im Wein ihren ganz eigenen, terroir- und haustypischen Charakter entwickeln.

Der Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder wurde zunächst im großen Holzfass ausgebaut, wodurch er intensive Fruchtaromen und einen klassischen Charakter entwickelte. Der Abgang ist kräftig und strukturiert. Durch seine gut integrierte Säure und der feinen Tanninstruktur ist der Wein ein stilvoller Begleiter gehobener Küche und passt besonders zu warmen Vorspeisen, Fleischgerichten oder reifem Käse.

Expertise | Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder 2017

Art.-Nr.: DE-PN-0053-17

Hersteller
Franz Keller
Land
Deutschland
Region
Baden
Jahrgang
2017
Rebsorte
Spätburgunder / Pinot Noir
Rebsortenanteil
100% Spätburgunder
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Klassifikation
VDP.Erste Lage
Alkoholgehalt
12 %
Säuregehalt
5,75 g/Liter
Restsüße
1,4 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: warmen Vorspeisen, Fleischgerichten, Käse.
Gebindegröße
6

empf. Trinktemperatur 15°C, in Barriques gereift

Inverkehrbringer: Franz Keller, 79235 Vogtsburg-Oberbergen Kaiserstuhl/ Baden, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Franz Keller

Das Weingut Franz Keller (Schwarzer Adler) produziert in Oberbergen am Kaiserstuhl Spitzenweine von besonderem Charakter. Dafür wurde Fritz Keller vom Falstaff Magazin mit der Falstaff Wine Trophy 2013 für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Viele weitere Auszeichnungen und Medaillen reihen sich nicht erst seitdem aneinander und unterstreichen die beispielhafte Weinqualität: Nicht "nur" die Franz Keller Weine sind ein Traum, auch die architektonische Meisterleistung des terrassenartig angelegten Gebäudes oder das Sterne-Restaurant Schwarzer Adler.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2015er Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder
  • Falstaff Wein Guide: 90 Punkte
Kundenbewertungen für "Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder 2017"
Ähnliche Artikel