Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Fritz Müller Der Dicke Fritz

Stattlich, fruchtbetont, schäumend!

brut

Region Rheinhessen
Alkoholgehalt 12 %
Säuregehalt 6,1 g/Liter
Restsüße 5,3 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Fritz Müller Der Dicke Fritz
12,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. FT-SW-0522-NV
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Menge
1 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 130 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 2590 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Fritz hat einen großen Bruder bekommen, der das Motto "Ehrlicher Trinkspaß" in einer höheren Kategorie fortsetzt: In Spumante-Qualität, mit einem Anteil Riesling, hochwertigem Naturkork und Agraffe versehen, lädt er zum Feiern und Korken knallen lassen ein!

Sommelier Michael Liebert kommentiert dazu in seinem Blog: "Am Gaumen ein angenehm trockener, fester Sekt, mit perfekt eingebundener Kohlensäure. (...) Er schmeckt nach Wein, er hat Kraft, er hat Aroma und er macht einfach Laune."

Der dicke Fritz besitzt eine klare, strohgelbe Farbe. Er zeigt intensive Aromen von Limette, Apfel, Grapefruit und exotischen Noten sowie dem für Müller-Thurgau sortentypischen Muskat-Ton. Am Gaumen spritzig und lebendig mit schöner Perlage. Harmonisch und fruchtbetont zeigt er sich im Nachklang.

Der dicke Fritz wird aus Müller-Thurgau und rund 20% Riesling gekeltert. Eine zweite Gärung beschert dem Grundwein seine agilen Perlen und verleiht ihm Textur. Nach einer kurzen Hefelagerung rasch in die Flasche gefüllt, bewahrt er zugleich sein fruchtiges Naturell.

Den Dicken Fritz von Fritz Müller trinkt man am besten gut gekühlt oder auf Eis. So wie der Perlwein auch, eignet er sich als Cocktailbasis und bringt dabei noch mehr Perlen ins Spiel.

Expertise | Fritz Müller Der Dicke Fritz

Art.-Nr.: FT-SW-0522-NV

Hersteller
Fritz Müller Verperlt
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Jahrgang
ohne Angabe (non-vintage)
Art
Sekt Deutschland
Rebsortenanteil
ca. 80% Müller-Thurgau und 20% Riesling
Alkoholgehalt
12 %
Säuregehalt
6,1 g/Liter
Restsüße
5,3 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen

empf. Trinktemperatur 8-10°C

Inverkehrbringer: Fritz Müller Verperlt, 55437 Appenheim, Deutschland | Allergene**: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Schaumwein)

Weingut | Fritz Müller Verperlt

Fritz ist Kult und es gibt ihn mittlerweile in weiß, rosarot und als dicken oder royalen Fritz. Jürgen Hofmann und Guido Walter sind die beiden Winzer hinter Fritz und sie wollen mit ihrem Fritz Müller die Weinwelt verperlen. Als sich die beiden vielbeachteten und befreundeten Winzer daran machten, Deutschland zu verperlen - und mittlerweile ist es keine Übertreibung mehr von Deutschland zu sprechen - war noch von einem Müller Frizzante die Rede, mittlerweile gibt es schon eine echte Fritz-Kollektion. Die spritzigen Rheinhessen haben sich in kurzer Zeit zu einer beliebten Prosecco-Alternative gemausert.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Fritz Müller Der Dicke Fritz"
Zuletzt angesehen