Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Gesellmann

    Kräftige und voluminöse Weine aus dem Burgenland!

3 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Ein würzig-pikanter Wein mit einem Hauch von weißem Pfeffer!

trocken
Gesellmann Blaufränkisch vom Lehm 2016
Österreich | Burgenland | Blaufränkisch
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
14,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein würzig-pikanter Wein mit einem Hauch von weißem Pfeffer!

trocken
Gesellmann Blaufränkisch vom Lehm 2017
Österreich | Burgenland | Blaufränkisch
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 14,19 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,91 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Das Weingut Gesellmann in Deutschkreutz ist ein österreichisches Weingut im Mittelburgenland. Vor allem die heimischen Sorten stehen im Vordergrund. Mit dem Jahrgang 1988 erschien erstmals Opus Eximium, das "große Werk" aus den Sorten Blaufränkisch, Zweigelt und St. Laurent, eines der Aushängeschilder des Hauses. Die Gesellmann Weine tragen die Handschrift von drei Generationen. Denn mit ihren Händen begleitet die Familie jeden wichtigen Moment der Rebe und des Weines: Beim Rebschnitt im Frühjahr sind die Reben oft starr und steif vor Kälte. Zum Sommer hin nehmen sie - von den vielen Sonnenarbeitsstunden in den Weingärten - karibische Bronzefarbe an. Während der Zeit der Lese sind sie dann von der tiefen Farbe der Trauben und Weine dunkelrot bis schwarz eingefärbt. Und schließlich wird das Hand-Werk durch abstrakte Gemälde abgerundet, die als Etikett jeweils den Charakter eines Weines ausdrücken und ebenfalls von einem Familienmitglied handgemalt sind.

Name Weingut Gesellmann
Land Österreich
Region Burgenland
Kellermeister Albert Gesellmann
Rebfläche 45 Hektar
Website http://www.gesellmann.at