Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Heartland Directors` Cut Shiraz 2018

Ein wunderbar großzügiger, weich fließender Rotwein!

Heartland Wines Australien Langhorne Creek Rotweine

Heartland Directors` Cut Shiraz 2018
21,95 € * 25,00 € *
-12%
Inhalt: 0.75 Liter (29,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. AU-SH-0046-18
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
3 mal Kundenfavorit
220

Gegen 4390 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 220 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

Das Flaggschiff unter den Glaetzer-Weinen - ein Rotwein, der seine Herkunft präzise repräsentiert - ein Rotwein mit "Wow-Faktor"!

Die Trauben für den Heartland Directors' Cut werden während der Nacht geerntet, um eine möglichst geringe Transporttemperatur zu gewährleisten. Dabei wird äußerst selektiv gelesen und die Trauben der über 40-jährigen Reben zügig in das Weingut gebracht. Dort werden sie angequetscht und 24 Stunden in offenen Stahltanks mazeriert. Nach einer anschließenden Maischegärung wird der Wein über ein Jahr im Holzfass ausgebaut.

Dieser ausgesprochen feine Heartland Directors` Cut Shiraz besitzt eine dichte, purpurrote Farbe mit dunklen, purpurnen Schattierungen.  Das Bouquet entfaltet eine komplexe Mischung opulenter Aromen von Schokolade, dunkler Frucht, Veilchen und rauchigen Aromen auf. Dazu bemerkt man den Einfluss vom Kalksteinboden des Küstengebietes an seiner leicht pfeffrigen Nase und der feinen Säure.

Am Gaumen scheinen die Aromen zu explodieren: Diversen Fruchtaromen, darunter Johannisbeere und fein gewürzte Pflaume, folgen Gewürzaromen, Lakritz und weißer Pfeffer. Diese Vielfalt gibt dem Wein einen unglaublich reichhaltigen Eindruck. Neben dieser riesigen Frucht-Palette zeichnen feinkörnige, weiche Tannine und eine vollkommene Balance den Heartland Directors` Cut Shiraz aus. Auch das Finale ist dem eines Directors` Cuts würdig und hallt lange nach.

Expertise | Heartland Directors` Cut Shiraz 2018

Art.-Nr.: AU-SH-0046-18

Hersteller
Heartland Wines
Land
Australien
Region
Langhorne Creek
Jahrgang
2018
Rebsorte
Shiraz / Syrah
Rebsortenanteil
100% Shiraz
Kellermeister
Ben Glaetzer
Alkoholgehalt
14,5 %
Säuregehalt
6,25 g/Liter
Restsüße
0,5 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
zu würzigen Fleischgerichten
Gebindegröße
6

Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften), empf. Trinktemperatur 16-18°C, in Barriques gereift (14 Monate), lagerfähig 7 - 10 Jahre ab Jahrgang

Inverkehrbringer: Eggers & Franke HOLDING GmbH, 28217 Bremen, Deutschland | Allergene: enthält Ei, enthält Milch, enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Heartland Wines

Der Name Heartland steht für Weine, die von Herzen kommen. Das Boutique-Weingut südlich von Adelaide führt kein Geringerer als Ben Glaetzer, "Australiens Winemaker des Jahres 2004". Nicht nur Weinkritiker Robert Parker ist begeistert vom Stil des Aufsteigers.

Ben Glaetzers Heartland Weine von alten Reben aus den australischen Weinbergen von Langhorne Creek und Limestone Coast glänzen durch eine einzigartige Ausdruckskraft. Das Flaggschiff des Weinguts, der Heartland Director's Cut ist ein wundervoll frucht- und körperbetonter Shiraz, der sich - mit jedem neuen Jahrgang wieder - mit internationalen Auszeichnungen schmücken darf. Aber auch der Cabernet Sauvignon und der kleine Shiraz untermauern die herausragende Stellung, die Heartland Wines in Australien hat.

Mehr entdecken

8 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Heartland Directors` Cut Shiraz 2018"
02.09.2018

Ein Allrounder aus dem Hause Ben Glaetzer

Herrlich schokoladig, pfeffrig und etwas rauchig. Ein ganz großer Australier zum moderaten Preis. Hier zeigt sich das Koennen Ben Glaetzers.

25.05.2017

Toller Wein! Sehr elegant und fe...

Toller Wein! Sehr elegant und fein!

01.11.2016

Grandioser Wein

Grandioser Wein

26.12.2015

ausgezeichneter Wein!

ausgezeichneter Wein!

10.11.2013

Klasse Wein

Für Liebhaber der Shiraz Traube ein Genuss.

19.10.2013

Bewertung

Gehaltvoller Wein, ideal zum Trinken gemütlich abends am offenen Kamin.

13.09.2013

?...

ich habe diesen Wein mit ausgezeichnet bewertet auf Grund mehrerer Kriterien. Dieser Wein hat sehr gute Aromen und einen extrem fruchtigen Geschmack. Es gibt aber auch einen Wermutstropfen. Ich hatte die Gelegenheit den 2008er Jahrgang zu genießen und kom

19.04.2012

Ein feines Tröpfchen...

...für mich eine Spur zu fein, aber trotzdem klasse. Etwas mehr Biss hätte er haben dürfen. Ob er den deutlichen Mehrpreis zu seinen tollen kleinen Brüdern wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Einen Versuch ist es wert!