Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Heartland Langhorne Creek Shiraz 2018

Ein wunderbar großzügiger, weich fließender Rotwein!

Heartland Wines Australien Langhorne Creek Rotweine

Heartland Langhorne Creek Shiraz 2018
11,95 € * 12,95 € *
-8%
Inhalt: 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. AU-SH-0040-18
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
3 mal Kundenfavorit
120

Gegen 2390 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 120 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

üppig & opulent

Ein pikanter, sanfter Shiraz des Wein-Talents Ben Glaetzer mit einem sofort zugänglichen Geschmack und einem mittelfristigen Lagerpotential. Der Heartland Langhorne Creek Shiraz überzeugt durch eine kraftvolle Struktur und ein wahres Aromenfeuerwerk.

Im Glas funkelt ein lebendiges Purpurrot. Dieser australische Shiraz begeistert in der Nase mit Anklängen von Schokolade, Pfeffer und Tabak. Schwarze Johannisbeeren, Rhabarber und Anis überzeugen am Gaumen. Die delikaten und feinen Tannine stehen dazu in perfekter Harmonie und geben dem Wein Struktur. Insgesamt zeigt sich ein sehr charakterstarker, saftiger und generöser Tropfen.

Der Wein wurde nach einer Maischestandzeit von 9 Tagen mit selektierten Rhône-Hefen fermentiert. Danach reifte er 14 Monate im Eichenfass, bevor er abgefüllt wurde. Insbesondere diese Verarbeitungsschritte tragen maßgeblich zu seiner Vollmundigkeit und Charakterstärke bei.

Expertise | Heartland Langhorne Creek Shiraz 2018

Art.-Nr.: AU-SH-0040-18

Hersteller
Heartland Wines
Land
Australien
Region
Langhorne Creek
Jahrgang
2018
Rebsorte
Shiraz / Syrah
Rebsortenanteil
100% Shiraz
Kellermeister
Ben Glaetzer/Colin Glaetzer
Alkoholgehalt
14,5 %
Säuregehalt
6,1 g/Liter
Restsüße
trocken
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Gegrilltes und gebratenes Fleisch
Gebindegröße
6

Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften), empf. Trinktemperatur 16-18°C, in Barriques gereift (12 Monate), lagerfähig 5 - 7 Jahre ab Jahrgang,

Inverkehrbringer: Eggers & Franke HOLDING GmbH, 28217 Bremen, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Heartland Wines

Der Name Heartland steht für Weine, die von Herzen kommen. Das Boutique-Weingut südlich von Adelaide führt kein Geringerer als Ben Glaetzer, "Australiens Winemaker des Jahres 2004". Nicht nur Weinkritiker Robert Parker ist begeistert vom Stil des Aufsteigers.

Ben Glaetzers Heartland Weine von alten Reben aus den australischen Weinbergen von Langhorne Creek und Limestone Coast glänzen durch eine einzigartige Ausdruckskraft. Das Flaggschiff des Weinguts, der Heartland Director's Cut ist ein wundervoll frucht- und körperbetonter Shiraz, der sich - mit jedem neuen Jahrgang wieder - mit internationalen Auszeichnungen schmücken darf. Aber auch der Cabernet Sauvignon und der kleine Shiraz untermauern die herausragende Stellung, die Heartland Wines in Australien hat.

Mehr entdecken

8 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Heartland Langhorne Creek Shiraz 2018"
02.05.2018

Langer Abgang

Sehr dunkle rote Farbe. Mittlere Tannine. Lang im Abgang.

06.11.2013

gut

noch unbekannt, wird aber sicher super

18.10.2013

Sehr gut!

Sehr guter Wein - Kaufempfehlung - kann mit Tropfen in der 20Euroklasse konkurieren!

09.07.2013

Super!

Ein Gedicht! Wirklich ausgezeichneter Rotwein zu kräftigen Fleischgerichten oder solo trinken, dank sanfter Tanine. Tiefdunkle Aromen. Uneingeschränkte Empfehlung.

05.07.2012

traumhaft

Von Shiraz war ich ja schon lange abgekommen. Diesen habe ich geschenkt bekommen und was soll ich sagen, ich bin begeistert. Ein weicher, runder Wein, der dennoch nicht auf Holz und Leder verzichtet. Jedenfalls hätte ich ihn teurer geschätzt. Umso besser,

02.07.2012

Wenn schon Shiraz, dann Heartland

In der Frühphase meines Weinlebens war ich zugegebenermaßen Shiraz-Anhänger. Bis ich die eleganteren Weine des Bordelais kennen- und lieben gelernt habe. Dieser Shiraz ist seit Jahren der erste, der mich fasziniert hat. Sehr weich und rund, mit sehr schön

19.04.2012

Erstaunliche Qualität!

Er hat einfach 5 Sterne verdient, auch wenn die Säure etwas im Vordergrund steht. Ansonsten gibt es nix zu meckern, schon gar nicht bei diesem Preis.

14.11.2010

Immer noch der Beste im 10-12€ Bereich...

Dieser Shiraz hat den höchsten Wiedererkennungswert.

Ach ja, das war doch dieser opulente aber akzentuierte

mit veritabler Dichte, knackige Frucht plus Nüsse und

irgendwas, dass eher an die 3 + mehr Rebsortencuvees

aus