Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Hedges Red Mountain 2016

Aromatisch & vornehm, ein klassischer Auftritt!

trocken // Hedges // USA // Washington State // Rotweine
Hedges Red Mountain 2016
36,95 € * 39,50 € * UVP
Inhalt: 0.75 Liter (49,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
Menge
370

Gegen 7391 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 370 happy grapes je Artikel einsammeln.

KOSTENLOSER Versand ab 120 € Warenwert

Beschreibung

komplex & elegant

Dort, wo der Yakuma River abrupt in den Norden abknickt, am östlichen Ende des Yakuma Valley, liegt die kleinste Weinbauregion im Staate Washington: Red Mountain. Das Weingut Hedges bewirtschaftet dort mehrere Weinberge mit unterschiedlichem Terroir.

Mit einer schönen, dunkelvioletten Farbe präsentiert sich der Hedges Red Mountain im Glas, der Flaggschiff-Wein des Unternehmens. In der Nase zeigen sich delikate Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Cassisnoten. Hinzu addieren sich Anklänge von Himbeeren und Schwarzkirsche.

Am Gaumen fällt sofort die gute Einbindung des Holzes auf, dazu festes Tannin und eine schön balancierte Säure. Der Geschmack wird bestimmt durch konzentrierte dunkle Beerenfrüchte und einem Hauch Anis. Im Finale offenbart sich der Wein voll und lang mit hervorragender Dichte.

Für diesen Wein werden aus Trauben aus unterschiedlichen Weinbergen der Red Mountain Appelation genutzt: 55% Bel'Villa, 22% Obelisco, 11% Magdalena, 9% Hedges und 7% Les Gosses.

Expertise | Hedges Red Mountain 2016

Hersteller
Hedges
Land
USA
Region
Washington State
Jahrgang
2016
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
38% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 22% Syrah, 9% Cabernet Franc
Alkoholgehalt
13,5 %
Säuregehalt
5 g/Liter
Restsüße
trocken
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: Gegrilltem, Schmorgerichten, mediterraner Küche und würzigem Käse.
Gebindegröße
6

in Barriques gereift (11 Monate), lagerfähig 20-25 Jahre ab Jahrgang

Weingut | Hedges

Wo der Yakuma River abrupt in den Norden abknickt, am östlichen Ende des Yakuma Valley, liegt die kleinste Weinbauregion im Staate Washington: Red Mountain. Dort, etwa 300 km südöstlich von Seattle, pflanzten Anne- Marie und Tom Hedges 1991 ihren ersten Weinberg. Die Rebsorten des Weingutes sind - vielleicht auch auf Grund der Wurzeln von Anne-Marie in der Champagne - frankophil. Stetig erweitert wurde die Weinbergsfläche u.a. mit dem höchsten Weinberg des Gebietes, dem Bel'Villa. Im Weinberg geht man bei Hedges schon seit langem den Weg, möglichst naturnah und nachhaltig zu arbeiten.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Hedges Red Mountain 2016"
Art.-Nr. FK-BL-0206-16 | Inverkehrbringer: Weinkontor Freund GmbH, 33829 Borgholzhausen, Deutschland | Allergene: enthält Ei, enthält Milch, enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)