Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Jean Stodden

    Meisterlich komponierte Spitzenrotweine!

6 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
von
bis
60 | 120
1

Eine Cuvée bester Spätburgundertrauben vom VDP-Weingut Jean Stodden!

Jean Stodden Spätburgunder `JS` 2014
trocken
Jean Stodden Spätburgunder `JS` 2014
Deutschland | Ahr | Spätburgunder /...
•• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 27,87 € *
•• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Inhalt 0.75 Liter (37,16 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Maximale Klasse! Der Spätburgunder fühlt sich auf dem Rotweingut Jean Stodden im idyllischen Ahrtal ganz offensichtlich pudelwohl. Hier entstehen kräftige, gehaltvolle Burgunder, die eindeutig zur Spitze an der Ahr gehören. Die Rotweine werden mindestens 16 Monate im großen Holzfass ausgebaut. Gute Qualitäten werden auch im neuen Barrique gereift und durchlaufen dort die Malolaktische Gärung. Neben den klassischen Rotweinen wird auch Sekt aus den Rebsorten Spätburgunder oder Riesling hergestellt. Die Auszeichnung mit 4,5 Trauben bei Gault Millau (2017) ist überaus verdient.

Name Rotweingut Jean Stodden
Land Deutschland
Region Ahr
Inhaber Dr. Brigitta und Alexander Stodden
Rebfläche 6,5 Hektar
Rebsorten Spätburgunder, Frühburgunder, Riesling
Lagen Recher Herrenberg, Dernauer Hardtberg, Ahrweiler Rosenthal, Neuenahrer Sonnenberg
Boden Schieferverwitterung, teilweise mit Lösslehm
Verband VDP
Website www.stodden.de

Im Einklang mit der Natur alles tun, um Wein zur Vollendung zu bringen. Die Weinberge sind das Pfund, mit dem wir wuchern können.

Alexander Stodden - Familienphilosophie

Jean Stodden - unübertroffene Rotwein-Eminenz an der Ahr

Das Weingut Jean Stodden liegt in der Gemeinde Rech im deutschen Anbaugebiet Ahr. Die traditionsreiche Familie baut bereits seit dem Jahre 1578 Weintrauben an.

Ab 1900 begann Alois Stodden seine Spätburgunder selbst zu keltern. Gerhard Stodden führte den Betrieb ab Mitte der 1980er-Jahre an die deutsche Spitze. Er gilt als einer der Pioniere für diese Rebsorte. Heute wird das Rotweingut vom als Önologen ausgebildeten Sohn Alexander Stodden geführt.

Die 6,5 Hektar Rebfläche sind größtenteils Steillagen in den Einzellagen Rosenthal (Ahrweiler), Burggarten und Hardtberg (Dernau), Sonnenberg (Neuenahr), Mönchberg (Mayschoß), sowie Hardtberg und Herrenberg (Rech). Sie sind zu 88% mit Spätburgunder, 5% mit Riesling und in kleinen Teilen mit Frühburgunder und Dornfelder bestockt.

Die feinen, eleganten Spätburgunder des VDP-Weinguts sind perfekt interpretierte und meisterlich komponierte Spitzenrotweine. Diese klare Ausrichtung stellt man bei Stodden selbstbewusst in den Untertitel: "Das Rotweingut". Jean Stodden ist eine Legende an der Ahr und seine Weine begeistern nicht nur die regional interessierten Weinliebhaber.

Das Weingut ist seit dem Jahre 2005 Mitglied im VDP.                                                    

Die deutsche Spätburgunder-Spitze von der Ahr

Der Gault & Millau WineGuide 2012 überreicht Jean Stodden, dem Aufsteiger-Weingut des Jahres 2002, symbolisch 4 Trauben. Damit ist man an der Spitze von Deutschlands Weinerzeugern angekommen. 2017 wurde das Gut sogar mit 4,5 Trauben ausgezeichnet.

Regelmäßig über die Jahre freut man sich bei Jean Stodden über größte Anerkennung und Lob seitens der einschlägigen Fachpublikationen und Kritiker: Neben dem Gault & Millau zeigen sich z.B. auch Eichelmann (5 Sterne 2017) und die Magazine Feinschmecker (4,5 F 2015), Falstaff (Empfehlung 2017) und Vinum immer wieder sehr angetan von der beeindruckenden Kollektoin des Hauses.

Zuletzt angesehen