Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken 2019

Juliusspital Deutschland Franken Weißweine

Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken 2019
Menge Ersparnis Stückpreis
bis 5 8 % 9,50 € * 12,67 € * / 1 Liter
ab 6 9 % 9,38 € * 12,51 € * / 1 Liter
ab 12 12 % 9,16 € * 12,21 € * / 1 Liter
ab 18 14 % 8,95 € * 11,93 € * / 1 Liter
9,50 € * 10,36 € * -8%
Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-MH-0005-19
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
95

Gegen 1900 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 95 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

leicht & frisch

Perfekter Begleiter zu Salaten oder Frischkäse: Der Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken ist ein trockener, freundlicher Wein, der ideal für große Runden ist. Denn er schmeckt sowohl dem Weinkenner als auch dem Neueinsteiger, dem deutscher Wein möglicherweise etwas zu säurebetont erscheint. In der Nase und am Gaumen zeigen sich reichhaltige Apfel- und Birnenaromen, die von einer würzigen Orangennote akzentuiert werden. Das Finale des Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken ist lange nachhallend, fruchtig und frisch.

Expertise | Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken 2019

Art.-Nr.: DE-MH-0005-19

Hersteller
Juliusspital
Land
Deutschland
Region
Franken
Jahrgang
2019
Rebsorte
Müller-Thurgau
Rebsortenanteil
Müller-Thurgau
Kellermeister
Benedikt Then
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Alkoholgehalt
12 %
Säuregehalt
6,3 g/Liter
Restsüße
5,3 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Salaten und Meeresfrüchten.
Gebindegröße
6

Ausbau in Stahltanks, empf. Trinktemperatur 8-12°C

Inverkehrbringer: Weingut Juliusspital, 97070 Würzburg, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Weingut | Juliusspital

Im Jahre 1576 gründete Fürstbischof Julius Echter die gemeinnützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Das Weingut ist Teil dieser Stiftung und seit jeher tragen die Erlöse zur Finanzierung der sozialen Aufgaben bei. 172 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock für die Individualität der Juliusspital Weine. Größter Wert wird auf einen behutsamen Umgang mit der Natur gelegt - aus Nachhaltigkeit für die Reben und Verantwortung für zukünftige Generationen. Unter geschickter Ausnutzung der unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten der Top-Lagen - wie der weltberühmten Lage Würzburger Stein - wird ein breites Spektrum hervorragender Weine erschaffen, die den erstklassigen Ruf des Hauses und seiner Weine seit jeher begründen.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Juliusspital Müller-Thurgau QbA trocken 2019"