Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • La Spinetta G. Rivetti (2)

    Mit dem Rhinozeros von Dürer: Weine voll ursprünglicher Kraft!

6 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Explosivität in perfekter Harmonie - so etwas bekommen Sie nur selten!

trocken
La Spinetta Monferrato Rosso DOC Pin 2015
Italien | Piemont | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
35,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

trocken
La Spinetta Giorgio Rivetti Barbera d`Asti Ca di Pian DOC 2016
Italien | Piemont | Barbera
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 19,70 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,26 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Die Geschichte der Familie Rivetti begann in den 1890er Jahren, als der Großvater Giovanni Rivetti dem Piemont den Rücken kehrte, um sein Glück in Argentinien zu suchen. Sein Traum, zurückzukehren und in seinem Heimatland Wein zu produzieren, sollte sich nicht erfüllen. Sein Sohn Guiseppe griff diesen Traum auf und gründete 1977 das Weingut La Spinetta. So begann eine Erfolgsgeschichte. "Diejenigen, die beschließen, in der Weinwelt zu arbeiten, neigen dazu, einer Leidenschaft zu folgen aber nicht einfach nur einen Job auszuführen", so erklärt es Giorgio Rivetti. Die Weine von La Spinetta haben die Nase ganz vorn - und das nicht nur aufgrund des Rhinozeros im Logo. Die Kellerei von Giuseppe Rivetti mausert sich zu einem der nobelsten Weingüter Italiens.

Name La Spinetta
Land Italien
Region Piemont
Kellermeister Giorgio Rivetti
Rebfläche 165 Hektar
Anbauweise konventionell
Website http://www.la-spinetta.com

La Spinetta: Wilder Wiedererkennunsgwert

Schon im zweiten Jahrhundert sollen Nashörner in den Wildgehegen der Herrscher Roms gelebt haben. Genau das richtige Bild für die großartigen Weine der Rivettis. Der Gambero Rosso 2011 schrieb: "Der enorme Erkennungswert des La-Spinetta-Stils hat ganz wesentlich zum Erfolg dieses Guts auf den Weinmärkten der Welt beigetragen."

Südlich der Po-Ebene und zwischen Turin und dem Mittelmeer liegt - perfekt geschützt von den Seealpen - das Piemont, das durch seine Lage nicht nur über ein einzigartiges Mikroklima, sondern auch über besonders fruchtbare Böden verfügt und somit ideale Voraussetzungen für Weinanbau bietet. Die Rivettis bauen vorherrschend rote Rebsorten wie Barbera und Nebbiolo an, aber auch auch Moscato und Sauvignon Blanc.