Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Lismore Estate Vineyards

    Komplexe Terroir-Weine aus Südafrika

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
-10%
Jancis Robinson 17/20 Punkte

Saftige afrikanische Fruchtbombe - eindrucksvoll und lecker!

trocken
Lismore Pinot Noir 2016
Südafrika | Walker Bay | Spätburgunder /...
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
27,00 € * 29,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-10%
2
Jancis Robinson 17/20 Punkte

Cool-Climate aus Afrika!

Stephan Kahl | Vinexus

trocken
Lismore Syrah 2016
Südafrika | Overberg | Shiraz / Syrah
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
27,00 € * 29,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-10%

Gut “gemachter” Viognier aus dem Chenin-Land!

Stephan Kahl | Vinexus

trocken
Lismore The Age of Grace Viognier 2016
Südafrika | Elgin | Viognier
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
16,10 € * 17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,47 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jancis Robinson 17/20 Punkte

Chardonnay im traditionell burgundischen Chablis-Stil!

trocken
Lismore Chardonnay 2015
Südafrika | Overberg | Chardonnay
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
19,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Hier in der Anbauregion Greyton auf einer Höhe von etwa 300 Metern über dem Meer liegt zu Füßen des Riviersonderend Gebirges im Distrikt Overberg nur ein einziges Weingut: Lismore. Ein Weingut, das durch Passion und Energie zur Weißwein-Weinspitze Südafrikas zählt.

Rund 12 Hektar sind sie groß, die Rebberge, auf denen Sauvignon Blanc, Chardonnay und Viognier wachsen, aber auch die rote Syrah-Traube. Für all diese Trauben zeigt sich die aus Kalifornien stammende Samantha O´Keefe verantwortlich und kreiert aus ihnen klassische, gehaltvolle Cool Climate Weine mit faszinierender Raffinesse.

Ich will mich mit den Besten der Welt messen

Samantha O´Keefe

Am Kap der guten Hoffnung weht ein „California Dreaming“

Samantha O´Keefe erfüllte sich ihren kalifornischen Traum – in Südafrika. Sie realisierte ihren Wunsch, am Kap der guten Hoffnung eine Familie zu gründen und beispielhafte Weine zu produzieren. Beides ist ihr gelungen.

Sie kaufte 2003 auf einem Fleckchen Erde, wo noch nie eine Traube gewachsen ist, ihr Paradies in Form einer Molkerei, riss diese ab, pflanzte hier erstmalig Trauben und konnte bereits nach 3 Jahren ihren ersten Jahrgang auf den Markt bringen. Von Anfang an steuerte Samantha die Weinspitze an, denn sie wollte nicht einfach nur Weine machen – sondern die besten. Hürden und Rückschläge spornten sie an.

Mit der festen Überzeugung, es mit den vielfältigen und anerkannten Spitzenweinen des Landes aufnehmen zu können, blieb sie ihren ehrgeizigen Zielen treu.

Da auf dem ausgewählten Anbaugebiet keine Erfahrungswerte vorlagen, war es ein reines Bauchgefühl, dass Samantha O´Keefe auf bekannte Rebsorten setzte.

Und so entstand beispielsweise ein ausdrucksstarker Syrah mit komplexem Bouquet, reichlich schwarzen Beeren und vollem Körper. Oder ein in Barrique ausgebauter, exotisch anmutender Sauvignon Blanc mit schöner Fülle und harmonisch eingebundener Säure.