Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

M. Chapoutier Belleruche Côtes-du-Rhône AOC 2019

M. Chapoutier Frankreich Rhône Rotweine

M. Chapoutier Belleruche Côtes-du-Rhône AOC 2019
Menge Ersparnis Stückpreis
bis 5 10 % 9,95 € * 13,27 € * / 1 Liter
ab 6 11 % 9,82 € * 13,09 € * / 1 Liter
ab 12 13 % 9,59 € * 12,79 € * / 1 Liter
9,95 € * 11,00 € * -10%
Inhalt: 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. FR-BL-0112-19
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
100

Gegen 1990 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 100 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

üppig & opulent


Der Belleruche ist eine Cuvée aus Grenache und Syrah, ein schöner Trinkwein mit guter Struktur und feinen Tanninen, die ein hervorragendes Rückgrat bieten. Schon in seiner Jugend wirkt der Wein sehr weich und geschmeidig, hat aber gleichzeitig ein gutes Lagerpotenzial.

Ins Glas läuft der M. Chapoutier Belleruche Côtes-du-Rhône mit einer intensiven, rubinroten Farbe. In der Nase findet man Fruchtaromen von roten Früchten. Am Gaumen zeichnet sich der Rotwein durch einen schön fruchtigen Körper mit einer guten Tanninstruktur, ohne Aggressivität, und einem pfeffrigen Finale aus.

Ein Hochgenuss zu Lammkotelett oder gegrillter Entenbrust.

Expertise | M. Chapoutier Belleruche Côtes-du-Rhône AOC 2019

Art.-Nr.: FR-BL-0112-19

Hersteller
M. Chapoutier
Land
Frankreich
Region
Rhône
Jahrgang
2019
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
80% Grenache, 20% Syrah
Qualitätsbezeichnung
AOC
Alkoholgehalt
14,5 %
Säuregehalt
5,3g/Liter
Restsüße
0,75 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Lammkotelett oder gegrillter Entenbrust.
Gebindegröße
6

lagerfähig 3 - 5 Jahre ab Jahrgang, empf. Trinktemperatur 16-18°C

Inverkehrbringer: M. Chapoutier, 26600 Tain L'Hermitage, Frankreich | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | M. Chapoutier

Bereits 1808 gegründet, hat sich das Weingut Chapoutier in den letzten Jahren den Ruf als "Institution im südfranzösischen Weinbau" erarbeitet. 1990 übernahm Michel Chapoutier die Verantwortung für Rebberge und Weinbereitung von seinem Vater Max und seither sind die Chapoutier Weine in der internationalen Fachpresse bestbewertet. Der junge Weinmaker fand in ganz Südfrankreich gute Terroirs, die er nach und nach dem in der nördlichen Rhône gelegenen Familiengut hinzufügte. Er stellte seine Rebberge - selbst gepachtete - konsequent auf biodynamischen Anbau um.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2016er M. Chapoutier Belleruche Côtes du Rhône AOC
  • Mundus Vini: Gold Medaille
2013er M. Chapoutier Belleruche Côtes du Rhône AOC
  • Weinwirtschaft 01/2015: Die 100 besten Weine des Jahres
2012er M. Chapoutier Belleruche Côtes du Rhône AOC
  • Weinwirtschaft 01/2014: Bester Rotwein Frankreich
2010er M. Chapoutier Belleruche Côtes du Rhône AOC
  • Robert Parker: 88 Punkte
Kundenbewertungen für "M. Chapoutier Belleruche Côtes-du-Rhône AOC 2019"