Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken 2016 | Weißweine | Art | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken 2016

Frischer Riesling mit typischer Frucht!

vegan trocken

Weingut Manz
Region Rheinhessen
Rebsorte Riesling
Alkoholgehalt 12,5 %
Säuregehalt 7,5g/Liter
Restsüße 5,3 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken 2016
10,30 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,73 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-RI-0198-16
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge

Beim Kauf 103 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 2060 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Aus den Lagen rund um Weinolsheim werden jedes Jahr herausragende Weine für die Collection Manz selektiert. Die frischen Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet.

Der Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken betört mit herrlichen Noten reifer Aprikosen und Weinbergpfirsichen. Am Gaumen ist der Wein wunderbar dicht und feinmineralisch. Seine Säurestruktur wirkt gereift, jedoch nicht zu dominant. Ein Wein mit hohem Alterungspotenzial, der gut zu frischen Blattsalaten oder Gemüseaufläufen passt.

Mit seinen 2013er-Rieslingen war das Weingut Manz besonders erfolgreich bei den jährlich stattfindenden Spätlese-Tagen in Fulda. Gleich vier Auszeichnungen konnten die Weine von Manz einheimsen - der Sackträger wurde in der Kategorie "trocken" prämiert.
 

Expertise | Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken 2016

Art.-Nr.: DE-RI-0198-16

Hersteller
Manz
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Jahrgang
2016
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100% Riesling
Qualitätsbezeichnung
Prädikatswein Spätlese
Alkoholgehalt
12,5 %
Säuregehalt
7,5g/Liter
Restsüße
5,3 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Inverkehrbringer: Manz, 55278 Weinolsheim, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Weingut | Manz

Seit 1725 existiert das Weingut Manz in Weinolsheim in Rheinhessen, das heute in der achten Generation betrieben wird. Die Hauptrebsorte von Manz ist der Riesling, der König der Weißweine. Die filigranen Weißweine gedeihen auf kalkhaltigen, steinigen und mineralischen Böden, ihre fruchtige Frische und rassige Eleganz begeistern Weinliebhaber und Kritiker. Das Weingut wurde zum DLG-Winzer des Jahres 2015/ 2016 gekürt und mit dem Bundesehrenpreis in Gold für das beste Gesamtergebnis in der Bundesweinprämierung geehrt. Besonders der Riesling begeisterte auch die Vinum Jury und so holte sich Manz den Titel Riesling Champion 2017. Neben dem Riesling erzeugt Manz aber auch Burgunderweine, die begeistern.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2013er Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken
  • Spätlese-Reiter-Pokal Fulda: 16,2 Punkte, 3. Platz
2012er Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken
  • Kammerpreismünze: Goldmünze
  • DLG: Gold
Kundenbewertungen für "Manz Oppenheimer Sackträger Riesling Spätlese trocken 2016"