Markus Schneider Rosé Saigner trocken 2017 | Rosé | Art | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Markus Schneider Rosé Saigner trocken 2017

Aufregende, elegante Rosé-Cuvée!

halbtrocken

Region Pfalz
Art Rosé
Alkoholgehalt 12,5 %
Restsüße 12 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Markus Schneider Rosé Saigner trocken 2017
9,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-RO-0150-17
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Menge

Beim Kauf 99 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 1980 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Lecker, frisch - und in seiner ganzen Art durch und durch ein lebensfroher Rosé, für den nur die besten Rotweintrauben von St. Laurent, Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot unterschiedlicher Weinberger in die Flasche kommen.

Diese Verschmelzungen sowie das besondere Produktionsverfahren, dass komplett ohne Pressen auskommt, weil der Most ausschließlich durch einen Saftabzug gewonnen wird, verleiht diesem Markus Schneider Rosé Saigner trocken einen sehr individuellen Ausdruck.

Das Bouquet ist prall gefüllt mit Beeren-Aromen, insbesondere Himbeeren und Brombeeren, die auch am Gaumen eine starke Performence abliefern.

Im Finish zeigt der trocken ausgebaute Rosé eine kühle Säure, die lange für leckeren Weingenuss sorgt. 

Expertise | Markus Schneider Rosé Saigner trocken 2017

Art.-Nr.: DE-RO-0150-17

Hersteller
Markus Schneider
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2017
Art
Rosé
Rebsortenanteil
Rosé
Alkoholgehalt
12,5 %
Restsüße
12 g/Liter
Verschlusstyp
Schraubverschluss
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Inverkehrbringer: Markus Schneider, 67158 Ellerstadt, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Roséwein)

Weingut | Markus Schneider

Markus Schneider ist mehr als ein Deutscher Winzer: Er selbst ist eine Institution – seine Weine sowieso. Es scheint keine Weinkarte – ganz gleich, ob Restaurant oder Bar – zu geben, auf der kein Markus Schneider Wein geführt wird. Spätestens seit 2006 gehört er, samt seinem berühmt und berüchtigten „Black Print“ fest zur „Wilden Weinszene“. Markus Schneider sorgt wortwörtlich für ein „Tohuwabohu“ unter Weingenießern, Sommeliers, Wein-Fachzeitschriften und an Strandbars, auf Skihütten und heimischen Weinkellern.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Markus Schneider Rosé Saigner trocken 2017"