Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Markus Schneider Steinsatz Rotweincuvée 2016

Das rubinrote Flagschiff aus dem Hause Schneider!

Markus Schneider Deutschland Pfalz Rotweine

Markus Schneider Steinsatz Rotweincuvée 2016
93

James Suckling

29,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (39,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-BL-0782-16
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit
295

Gegen 5900 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 295 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

Dieser Rotwein ist gleich in doppeltem Sinne eine Cuvée: Trocken ausgebaut, beinhaltet er Trauben der drei Rebsorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, welche zusätzlich noch auf unterschiedlichen Gesteinsböden wachsen. Genau diese unterschiedlichen Gesteinsböden zeigen sich für die Persönlichkeit des Weins verantwortlich - denn so eng die Parzellen auch beieinander liegen mögen, desto urtypischer ist die jeweilige Bodensubstanz.

Mit seinen festen Tanninen und der samtweichen Eleganz versteht die Markus Schneider Steinsatz Rotweincuvée zu beeindrucken und ist so etwas wie das Aushängeschild des Weinguts. In tiefdunklem Kirschrot fließt diese Cuvée ins Glas, offenbart viele Pflaumen, Sauerkirsche, kräutrige Würze, Röstaromen und etwas Sandelholz. Ein überaus raffinierter Tropfen.

Expertise | Markus Schneider Steinsatz Rotweincuvée 2016

Art.-Nr.: DE-BL-0782-16

Hersteller
Markus Schneider
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Jahrgang
2016
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
Cabernet, Merlot
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Alkoholgehalt
14,5 %
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Inverkehrbringer: Markus Schneider, 67158 Ellerstadt, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Markus Schneider

Markus Schneider ist mehr als ein Deutscher Winzer: Er selbst ist eine Institution – seine Weine sowieso. Es scheint keine Weinkarte - ganz gleich, ob Restaurant oder Bar - zu geben, auf der kein Markus Schneider Wein geführt wird. Spätestens seit 2006 gehört er, samt seinem berühmt und berüchtigten „Black Print“ fest zur „Wilden Weinszene“. Markus Schneider sorgt wortwörtlich für ein „Tohuwabohu“ unter Weingenießern, Sommeliers, Wein-Fachzeitschriften und an Strandbars, auf Skihütten und heimischen Weinkellern.

Mehr entdecken
93

James Suckling

Kundenbewertungen für "Markus Schneider Steinsatz Rotweincuvée 2016"