Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Maximin Grünhaus Alte Reben trocken 2018

Dieser Wein hat alles, was man sich von einem Mosel-Riesling wünscht!

trocken üppig & opulent

Region Mosel
Rebsorte Riesling
Alkoholgehalt 12,5 %
Restsüße trocken
  • HOTLINE
    +49 (0)6033 9769 120 Mo–Fr von 8–15 Uhr

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 120 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Maximin Grünhaus Alte Reben trocken 2018
16,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. DE-RI-0862-18
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 169 happy grapes je Artikel einsammeln.

Gegen 3380 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

üppig & opulent

Die Trauben für die Rieslinge Alte Reben stammen ausschließlich aus den beiden Lagen Herrenberg und Abtsberg und gedeihen auf verschiedenen Parzellen an Rebstöcken, die mindestens 35 Jahre oder älter sind. Im Rahmen der Begrifflichkeiten des VDP sind die Wein als Ortswein klassifiziert.

Die Parzellen werden zunächst in Fuderfässern separat ausgebaut und anschließend miteinander verschnitten. Im Fall des Maximin Grünhaus Alte Reben trocken dominieren hierbei die Anteile aus dem Abstberg, auf dem blauer Devonschieferboden vorherrscht.

Die Grünhäuser Schieferböden sorgen für eine ausgeprägte Mineralität, die den Wein regelrecht salzig anmuten lässt. Der Reifung im Holz und verdankt der Wein eine bemerkenswerte Balance, die ihn schon früh trinkreif sein lässt, aber ihm auch beachtliches Reifepotenzial verleiht.

Im Duft geht der Riesling Alte Reben klassisch seinen Weg mit satten, reifen und dennoch frischen Aromen von Apfel und Pfirsich. Auch im Mund ist der Wein schön lebhaft, das Verhältnis von Fülle, Frucht und Säure ist angenehm dynamisch. Hier tritt die mineralisch-salzige Note in Erscheinung und wird von der dezenten Fruchtsüße umspielt und wunderbar ausbalanciert.

Expertise | Maximin Grünhaus Alte Reben trocken 2018

Art.-Nr.: DE-RI-0862-18

Hersteller
Maximin Grünhaus
Land
Deutschland
Region
Mosel
Jahrgang
2018
Rebsorte
Riesling
Rebsortenanteil
100% Riesling
Qualitätsbezeichnung
Qualitätswein
Klassifikation
VDP.Ortswein
Alkoholgehalt
12,5 %
Restsüße
trocken
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

empf. Trinktemperatur 8-12°C

Inverkehrbringer: Maximin Grünhaus, 54318 Mertesdorf, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Weingut | Maximin Grünhaus

Maximin Grünhaus ist der Name der geschlossenen Weinbergslage, aus der die Weine der gleichnamigen Linie aus dem Hause Von Schubert stammen. Doch unter welchem Namen man sie auch kennt, mit 4 Trauben im Gault Millau und 4 Sternen im Eichelmann ist das Gut eindeutig erstklassig. Von 1981 bis 2014 wurde es von Carl-Ferdinand von Schubert geleitet. Er war Winzer des Jahres nach Gault-Millau und erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen. Heute wird das Weingut in 6. Generation von Maximin von Schubert geführt. Seit Januar 2016 ist das Weingut Mitglied im VDP. Die Schlosskellerei liegt am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges auf der linken Seite der Ruwer, etwa zwei Kilometer vor deren Mündung in die Mosel. Es ist ein einzigartiges Anwesen, wie es schöner nicht sein könnte. Mit großer Hingabe pflegt Maximin von Schubert diesen jahrhundertalten Familienbesitz.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2017er Maximin Grünhaus Alte Reben trocken
  • Falstaff: 92 Punkte

Persönliche Empfehlungen

Nico Medenbach | Drunkenmonday Wein-Blog
empfiehlt Maximin Grünhaus Alte Reben trocken 2018

Es muss nicht immer Einzellage sein!

Sicher ist dem Winzer an sich wichtig, die Feinheiten und Besonderheiten seiner Lagen mit seiner persönlichen Interpretation herauszuarbeiten. Doch manchmal ergeben sich in der Mischung (schöner: Cuvéetierung) zweier Lagen auch ganz hervorragende Ergebnisse, nämlich genau dann, wenn sich die Merkmale ergänzen und nicht überlagern. Und dies ist beim Riesling 'Alte Reben' des Weingutes Maximin Grünhaus von der Saar der Fall.

Die 35+ Jahre alten Reben der Lage Herrenberg und Abtsberg liefern die Trauben für diesen kompakten und extrem vielschichtigen Bilderbuch Saar Riesling. Wer einen trockenen und kräftigen, aber dennoch feinen und ausbalancierten Riesling sucht, ist hier genau richtig. Ein wunderschöner Saar Riesling mit der klaren Handschrift von Carl von Schubert, welcher auch schon in jungen Jahren extrem viel Spaß macht.

Kundenbewertungen für "Maximin Grünhaus Alte Reben trocken 2018"
Ähnliche Artikel