Mendel Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Mendel

    Prämierte Qualitätsweine aus Mendoza!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
Robert Parker 91 Punkte

Ausgezeichnete Intensität und Aromen-Vielfalt!

Mendel Cabernet Sauvignon 2014
... Pfeffer/pfeffrig... nach Heidelbeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Kirschen... nach Erdbeeren... nach Karamell... nach Quitte... nach Lakritz/Süßholz
Mendel Cabernet Sauvignon 2014
Argentinien | Mendoza | Cabernet Sauvignon
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Robert Parker 95 Punkte

Beeindruckender Wein mit großem Lagerpotenzial!

Mendel Finca Remota Malbec 2013
... würzige Holznote... Kakao/Schoko... nach Blüten... Tabak/Rauch... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Himbeere... nach Kirschen... nach Lakritz/Süßholz
Mendel Finca Remota Malbec 2013
Argentinien | Mendoza | Malbec
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
59,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (79,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Robert Parker 93 Punkte

Frucht-würzige Komposition mit langem Finish!

Mendel Unus 2013
... Tabak/Rauch... Pfeffer/pfeffrig... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Kirschen... Minze... nach Karamell
Mendel Unus 2013
Argentinien | Mendoza | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
29,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Robert Parker 92 Punkte

Intensive Fruchtbalance mit angenehmer Würze!

Mendel Malbec 2014
... nach Vanille... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Himbeere... nach Kirschen... nach Karamell
Mendel Malbec 2014
Argentinien | Mendoza | Malbec
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Das Weingut Mendel ist seit vielen Generationen in Familienbesitz. Unter Führung des Star-Oenologen Roberta de la Mota werden Premiumweine in kleiner Stückzahl vinifiziert. Die über 80 Jahre alten Rebstöcke wachsen auf über 1.100m NN, wo die natürlichen Böden und das optimale Klima beste Trauben mit hoher Konzentration hervorbringen. Roberto de la Mota spiegelt in seinen Weinen das erstklassige Terroir und Kraft der Trauben vortrefflich wieder.

Name Bodega Mendel
Land Argentinien
Region Mendoza
Kellermeister Roberto de la Mota
Rebsorten Cabernet Franc, Semillon, Petit Verdot, Malbec, Cabernet Sauvignon
Website http://www.mendel.com.ar

Die Bodegas Mendel gehört zu den besten Weingütern Argentiniens.

Robert Parker

Mendel-Rotweine - so unterschiedlich wie vielfältig

Großes Kino. Ganz großes Kino! Der Name Mendel sorgt in Weinkenner-Kreisen für leuchtende Augen, denn das argentinische Weingut aus Mendoza ist ein Synonym für exzellente Weine, die jeweils nur in limitierter Menge auf den Weinmarkt kommen. Önologe Roberto de la Mota legt seine ganz persönliche Leidenschaft für elegante Ausnahmeweine in die Produktion von Mendel-Weinen und kreiert seine Tropfen stets so, wie er sie selber am liebsten mag.

Roberto de la Mota und Annabelle Sielecki produzieren all ihre Weine in selektierter Auflage. Vom Mendel Malbec beispielsweise lediglich 38.000 Flaschen. Ein Wein, der mit Dichte, Struktur und einer wahnsinnigen Frucht-Eleganz begeistert.

So verschieden die einzelnen Weine auch sein mögen, vereint sie eine jeweils erstklassige Qualität, beispielhafte Sorten-Typizität und die Kraft ihres Terroirs. Die Trauben, die zum Teil an über 80 Jahre alten Rebstöcken wachsen, werden ausschließlich per Hand selektiert und entsprechend ihrer Lage einzeln vinifiziert.

Der Ausbaustil orientiert sich an französischen Mentoren, an der überragenden Herausarbeitung der Struktur, der Reinheit und Persönlichkeit.

Die Produktion fokussiert sich sensibel an beste Weinberge, Trauben-Selektion, der Gärung in neuen Eichen-Fässern und der Leidenschaft aller Mitarbeiter.

Heimat der Mendel-Weine

Das Boutique-Weingut liegt im bekanntesten Weinbaugebiet Argentiniens, in Luján de Cuyo / Mendoza.

Die Weinberge liegen auf rund 900 bis 1.200 Metern über dem Meeresspiegel. Bei 300 Tagen Sonnenschein im Jahr, Temperaturen tagsüber bis zu 33° Grad und nachts maximal 17° Grad, werden die Polyphenole der Trauben hinsichtlich Qualität und Quantität verbessert. Die Hitze hat einen großen Vorteil, denn Rebkrankheiten und Schädlinge haben es deutlich schwerer. Es kann daher naturnah gearbeitet werden. Durch die ganzjährig wenigen Niederschläge ist eine besondere Bewässerungsmethode unumgänglich.

Der Boden der Weinberge in Luján de Cuyo stammt aus den Anden. Er ist sehr steinig, besitzt wenig organische Stoffe, ist aber kaliumreich - was es dem Weinkeller-Team ermöglicht, eine sehr hohe Intensität und Konzentration der Trauben zu erzielen.

Winzergröße Roberto de la Mota

Winzermeister und Vize-Präsident der Weinorganisation WofA (Wines of Argentinia) Roberto de la Mota sagt über sich selber häufig, dass er in einer Weinkellerei geboren wurde - und das ist definitiv wörtlich zu nehmen, denn Roberto ist der Sohn von der argentinischen Wein-Legende Don Raul de la Mota und hat als solcher das Phänomen Wein quasi schon mit der Muttermilch aufgesogen.

Schon früh begleitete Roberto seinen Vater bei der Arbeit und absolvierte seine Ausbildung noch vor seinem Studium in Bordeaux. Viele Jahre war er Direktor und Weinmacher auf den bekanntesten Weingütern des Landes, bevor er sich mit dem Weingut Mendel und Annabelle Sielecki einen Traum erfüllte.

Von Roberto de la Mota stammen zudem die berühmte Weinlinie Terrazas und Cheval des Andes.