Meyer-Näkel Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Meyer-Näkel

    Feinstes A(h)romen von dem Vorreiter einer ganzen Winzergeneration!

15 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
1

"Ein wunderbarer Klassiker" (Martin S. Lambeck)

Meyer-Näkel Spätburgunder 2016
... Waldbeeren... nach Mineral/Stein... nach Kirschen
trocken
Meyer-Näkel Spätburgunder 2016
Deutschland | Ahr | Spätburgunder /...
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 13,86 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,49 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(6)

Schmeckt nach mehr als dem Namen zu entnehmen ist!

Meyer-Näkel Us de la Meng 2016
... nach Himbeere... nach Pflaumen... nach Pfirsich... nach Aprikosen
trocken
Meyer-Näkel Us de la Meng 2016
Deutschland | Ahr | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,98 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,31 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Meyer-Näkel Werner Näkel Us de Kap  2015
... Waldbeeren... nach Leder
trocken
Meyer-Näkel Werner Näkel Us de Kap 2015
Südafrika | Western Cape | Shiraz / Syrah
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,92 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,23 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Das Weingut Meyer-Näkel aus Dernau an der Ahr ist heute eines der Spitzengüter in Deutschland. Inhaber Werner Näkel gilt als Lokomotive des Ahr-Booms und Mitbegründer der "deutschen Rotwein-Revolution" Ende der 1980er-Jahre. Heute sind die Töchter Meike und Dörte in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und schreiben die Erfolgsgeschichte fort. Aus den einstigen Pionieren hat sich ein überaus renommiertes Weingut entwickelt, das auf 18 Hektar Rebfläche mineralische, fruchtbetonte und charaktervolle Burgunder anbaut. Neugier, Faszination und Innovationsfreude ließen auch außerhalb des kleinen Ahrtals internationale Weinprojekte der Familie Näkel entstehen.

Auch mit ihren 2015ern sind Meike, Dörte und Werner Näkel ganz vorn dabei - und das weit über die Ahr hinaus. Es ist eine Präzision in diesen Weinen, die irgendwie nicht ganz von dieser Welt ist und dabei doch natürlich und nachgerade selbstverständlich wirkt. Bereits das Basisetikett »Blauschiefer« sagt fast alles: Eine Kollektion, die so anfängt, kann nur erstklassig sein. Die ebenfalls probierten reiferen Weine - aus den Jahren 2012 und 2009 - widerlegen zudem das Vorurteil, Ahrweine müsse man jung trinken. Man kann sie jung trinken, aber müssen? No way.

falstaff Wein Guide 2018

Meyer-Näkel Weine - Weltoffenheit und Tradition

Wein ist eine leidenschaftliche Näkelsache. Schon seit fünf Generationen pflegt die Familie im Ahrtal jene Weinkultur, die hier einst von den Römern begründet wurde.

Im Jahr 1950 entstand das heutige Weingut Meyer-Näkel durch die Hochzeit von Paula Meyer und Willibald Näkel. Obwohl Willibald Näkel nur etwa 1,5 Hektar Rebfläche bewirtschaftete, war er einer der namhaften Pioniere der für das Ahrtal damals eher unüblichen trockenen Rotweine. Nachdem Werner Näkel 1982 das Familienweingut übernahm besann der damals 29-jährige sich auf die Methoden seines Großvaters. Er ließ die Trauben länger auf der Maische, holte die Farbe und Kraft heraus, die ihnen der warme steile Schieferboden und das einzigartige Klima des Ahrtals verleihen und begann mit "Barriques, kleine Eichenfässer für große Qualitäten", zu experimentieren. 

Der Mut für Neues wurde mit reichlich Erfolg und Aufmerksamkeit belohnt: Insgesamt sieben deutsche Rotweinpreise räumte die Familie Meyer-Näkel ab. Die Zeitschrift Der Feinschmecker verlieht Werner Näkel 2001 den Titel "Winzer des Jahres". 2004 kürte ihn der Gault-Millau ebenfalls mit diesem Titel. In den Jahren 2003, 2008 und 2011 wurde seine Weinkarte von Wein-Plus mit der "Kollektion des Jahres" ausgezeichnet. Sogar die New York Times bezeichnete Meyer-Näkel als "Topweingut für Rotwein".