Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Montes

    Südamerikanische Weine par excellence!

54 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
von
bis
60 | 120
-16%
1

XXL-Genuss: 6 Flaschen zahlen, Magnum gratis dazu!

Montes Alpha Special Cuvée Cabernet Sauvignon (6er-Paket + Magnum gratis)
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
113,70 € * 135,65 € *
Inhalt 6 Liter (18,95 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)
60 | 120

Weingutinfo

Der Name Montes steht für hochkarätige Weine. Die in Chile und Argentinien beheimateten Montes-Weingüter kombinieren chilenische Herkunft mit argentinischem Temperament. Montes reflektiert mit seinen Weinen beide Seiten der Anden gleichermaßen: Die chilenische Weinbautradition findet in den idealen Klimabedingungen des argentinischen Mendoza Valleys einen Traumpartner. Der Kaiken Malbec Reserve ist unter den Rotweinen das Flaggschiff der argentinischen Linie von Montes. Auf chilenischer Seite ragt der Montes Alpha als preisgekrönter Tropfen auf.

Die Anfänge des Weines - Visionen und Talente bei Montes

1987 begann sich etwas in den Weinbergen, die heute zu Montes gehören, zu tun. Aurelio Montes und sein Partner Douglas Murray waren sich sicher: Chilenischer Wein war auf dem Vormarsch und mit den richtigen, spürnasigen Visionen, die die beiden erfahrenen Winemaker hatten, wurde Montes innerhalb weniger Jahre zum führenden Weinexporteur Chiles.

Die Nische, die Weinbau bis dato in Chile füllte, wurde von Montes aufgesprengt und der weltweite Ruhm der chilenischen Rotweine nahm seinen Lauf. Gemeinsam mit Alfredo Vidaurre und Pedro Grand gründeten Aurelio Montes und Douglas Murray 1988 die Viña Montes, seinerzeit noch unter dem Namen Discover Wine Ltda.

Der Montes Alpha Cabernet Sauvignon - Chile at its best!

Seit Beginn an und damit sozusagen die fruchtige und elegante Rotweinbombe, die weltweit für Zündstoff und Begeisterung sorgte und Montes den verdienten Ruhm einbrachte: Der Montes Alpha Cabernet Sauvignon! Schon damals und sich stets treu bleibend, ist der Montes Alpha ein außergewöhnlicher Rotwein, der im Gegensatz zu anderen Rotweinen, die en vogue waren und sind, höchste Ansprüche bedient. Er ist konzentriert, komplex und festlich. Der Cabernet Sauvignon war der erste Premiumwein, der aus Chile exportiert wurde und er ebnete Montes den Weg in die internationale Weinwelt. Mittlerweile schreiten viele chilenische Weingüter diesen von Montes vorgezeichneten Weg nach.

Montes Alpha: Erfolg auf und in ganzer Linie

Der plötzliche Erfolg, der mit dem Montes Alpha Cabernet Sauvignon 1987 Einzug hielt, zeigte seinen Machern, dass sie die richtige Wahl getroffen hatten: Qualität statt Quantität! So folgten weitere Rebsorten der Alpha-Linie und so wurden der Montes Alpha Chardonnay, der Montes Alpha Merlot und der Montes Alpha Syrah vinifiziert. Seither belässt man diese vier Rebsorten-Linie bei ihrer Ursprünglichkeit. Weine, die sich Montes Alpha nennen dürfen, repräsentieren die höchste Premiumstufe von Weinen, die exklusiv für den Fachhandel, Restaurants und Hotels vorbehalten sind.

"From Chile with pride" - Der Engel der Rotweine

 Die große Leidenschaft und Begeisterung für Engel, die Douglas Murray verinnerlicht hat, zeigt sich im Logo der Weine von Montes. Der Engel zeigt nicht nur Montes-Qualität an, sondern auch die Überzeugung, dass die Engel dem Weingut wohl gesonnen sind und ihre Liebe und ihren Eifer den Weinen zu Gute kommen lassen.

Montes und die Weine von Weltklasse

Die Mentalität bei Montes ist gleichzeitig milde Obsession: Es werden nur die besten, chilenischen Weine produziert, weniger geht nicht. Deshalb erschloss Montes nur die besten Lagen des Apalta Valleys, war Pionier-Weingut im Anbau von Syrah im Colchagua Valley und kann sich seitdem vor Auszeichnungen der Weine kaum retten: Der erste "Ultra-Premium-Wein", der Montes Alpha M 1996, stand seinen Vorbildern des Bordeaux in wirklich nichts nach. Ein absoluter Kultwein ist der Montes Folly 2000, der rebsortenrein und in extrem kleiner Menge aus Syrah gewonnen wurde. 2005 präsentierte Montes den ersten chilenischen Carménère mit über 75% Rebsortenanteil, den das Weingut mit dem Montes Purple Angel selbst übertraf. Hier ist die edle Carménère mit 92% Anteil vertreten.

Montes Kaiken als Symbol argentinischen Rotweines

Eigentlich ist es eine patagonische Wildgans, die den schönen Namen Kaiken trägt. Seitdem es aber wunderbar kraftvolle und fruchtige Rotweine desselben Namens gibt, büßt die Gans ihre Vormachtsstellung in Sachen Namensverteidigung mehr und mehr ein. Kaiken - das ist vornehmlich argentinischer Rotwein, und die Gans kommt später.

Das Team von Montes war, neben der Begeisterung für die eigenen Weine, ganz verzückt von argentinischen Rotweinen. Seit 2001 steht der Name Montes nun auch für Spitzenweine aus Argentinien, allen voran natürlich der Kaiken Malbec Reserve. Die Trauben für die Montes-Weine auf argentinischer Seite gedeihen in Maipú, Cruz de Piedra, Ugarteche, Agrelo und Valle de Uco. Die Experten von Montes bereisen regelmäßig alle Lagen, überprüfen die Reife und die Qualität der Früchte und die Produktionsprozesse. Jedes kleine Detail ist wichtig, um das Beste der Trauben zu gewinnen, denn nur so kann es sie geben: Die Weltklasse-Rotweine von Montes Kaiken aus Argentinien!

Weinbau-Pionier Aurelio Montes

Er ist eine der ganz großen Winzer-Persönlichkeiten der Welt: Aurelio Montes. Seine Weine haben einen Siegeszug um die ganze Welt gemacht und behaupten sind eine feste Größe im Segment der Qualitäts-Weine.
Aurelio Montes hat sich bereits einen Platz in der Weingeschichte Chiles gesichert.