Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Morgenster Estate 2009

trocken LIEFERBAR IN ORIGINAL-HOLZKISTE
(Bitte Gebindegröße beachten)

Weingut Morgenster
Land Südafrika
Region Stellenbosch
Alkoholgehalt 14,5 %
Säuregehalt 5,5 g/Liter
Restsüße 2,25 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

robert-parker-91
Morgenster Estate 2009
Kundenbewertung: (1)
36,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (48,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. ZA-BL-0231-09
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Menge
3 mal Kundenfavorit

Beim Kauf 365 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 7300 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung

Der elegante Rotwein strahlt im dunklen Violett, das eine ungeheure Tiefe und Konzentration besitzt. Eine grandiose Intensität und pure Linie versprüht das Bouquet des Morgenster Estate. Ein üppiges Parfum von schwarzen Kirschen, getrockneten Kräutern, Brombeeren und Gewürz entfaltet sich in der Nase.

Wellenartig schlagen diese Aromen auch am Gaumen aus. Müsste man sich bei der Beschreibung des Morgenster Estate auf ein Wort beschränken, träfe "opulent" am besten zu. Der Rotwein ist sagenhaft kräftig, vollmundig und strukturell sehr straff und elegant. Die Tannine sind weich und wunderbar ausgereift.

Es ist die perfekte Zeit, den ausgezeichneten Rotwein jetzt zu trinken, aber auch etwas Reife im ruhigen Keller wird ihm nicht schaden dürfen!

Expertise | Morgenster Estate 2009

Art.-Nr.: ZA-BL-0231-09

Hersteller
Morgenster
Land
Südafrika
Region
Stellenbosch
Jahrgang
2009
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Rebsortenanteil
Cabernet Sauvignon
Kellermeister
Marius Lategan
Alkoholgehalt
14,5 %
Säuregehalt
5,5 g/Liter
Restsüße
2,25 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
trinkt sich besonders gut zu ... herzhaften Gerichten mit rotem Fleisch. Lammkeule, Hochrücken am Knochen. Selbst die marokkanische Küche ist nicht zu viel für diesen Wein.

empf. Trinktemperatur 16-18°C, in Barriques gereift (15 Monate), Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften),lagerfähig 10 - 15 Jahre ab Jahrgang,

Inverkehrbringer: Wine Logistix GmbH, 35428 Langgöns, Deutschland | Allergene**: enthält Eiweiß, enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Morgenster

In Western Cape, nur 35 Minuten von Kapstadt entfernt, liegt das idyllische Weingut Morgenster. Von hier kommen deliziöse Olivenöle und von Kritikern gefeierte Weine im Bordeaux-Stil mit südafrikanischem Flair. Kein geringerer als Pierre Lurton, Regisseur und Önologe von Château Cheval Blanc, stieg als Berater in das Projekt ein und gibt zusammen mit Weinmacher Henry Kotze den Weinen ihren besonderen Schliff. Bereits der Zweitwein namens Lourens River Valley wurde im John Platter mit 4,5 von 5 Sternen ausgezeichnet, der Morgenster Estate Wein gilt als einer der besten Flagship-Weine am Kap. Seit Mai 2015 führen wir auch die Morgenster NU Series 1 im Vinexus Sortiment. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat uns bei einer Verkostung sofort überzeugt.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

91

Robert Parker

2011er Morgenster Estate
  • John Platter: 4,5 Sterne
2010er Morgenster Estate
  • John Platter: 4,5 Sterne
  • Stephen Tanzer: 92+
2008er Morgenster Estate
  • John Platter: 3,5 Sterne
  • Robert Parker: 90 Punkte
  • IWSC: Trophy Medaille
2009er Morgenster Estate
  • Robert Parker: 91 Punkte
2006er Morgenster 'Morgenster Estate'
  • John Platter: 5 Sterne
  • Robert Parker: 94 Punkte
  • Decanter: Silber Medaille
  • Mundus Vini: Gold Medaille
2005er Morgenster 'Morgenster Estate'
  • John Platter: 5 Sterne
  • Robert Parker: 93 Punkte
  • Decanter: Silber Medaille
2004er Morgenster 'Morgenster Estate'
  • Decanter: Gold Medaille
  • Mundus Vini: Gold Medaille
  • John Platter: 4,5 Sterne
2003er Morgenster 'Morgenster Estate'
  • Robert Parker: 93 Punkte

1 Bewertung

Kundenbewertungen für "Morgenster Estate 2009"
ZA-BL-0231-06 28.04.2012

Sehr schöner Wein

Der Wein muss unbedingt sehr gut belüftet werden und man muss ihm Zeit geben.



Wie ich an verschiedenen Stellen schon angemerkt habe (das ist eben mein persönlicher Geschmack), mag ich einen hohen Säuregehalt nicht so gerne. Der ist bei diesem Wein sehr prominent. Ohne den wäre er fast perfekt.

Zuletzt angesehen