Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Paul Jaboulet Aîné Parallèle 45 Côtes du Rhône 2014

Der Klassiker des Hauses Paul Jaboulet Aîné!

trocken

Weingut Paul Jaboulet
Land Frankreich
Region Rhône
Rebsorte Cuvée
Alkoholgehalt 14%
Säuregehalt 4,75 g/Liter
Restsüße 0,5 g/Liter
  • KOSTENLOSE Hotline
    0800 5 707008160 kostenlos aus dt. Festnetz

  • KOSTENLOSER Versand
    ab 100 € Warenwert

  • 100% SICHERHEIT beim Kauf

Paul Jaboulet Aîné Parallèle 45 Côtes du Rhône 2014
Kundenbewertung: (3)
9,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. FR-BL-0204-14
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Menge

Beim Kauf 95 happy grapes je Artikel einsammeln

Gegen 1900 happy grapes einlösbar.

BONUSPUNKTE einlösen und Artikel gratis erhalten

Jetzt mitmachen!

Beschreibung



Das Fundament der außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte der Domaines Paul Jaboulet Aîné bilden eine außergewöhnliche Weinbauleidenschaft und ein außergewöhnliches Terroir. Parallèle 45 ist ein idealer Einstieg in die faszinierende Welt der Rhôneweine!

Dieser jung zu trinkende Paul Jaboulet Aîné Parallèle 45 Côtes du Rhône überzeugt mit ausgefeiltem Aroma, würzigen Noten und einem festen Körper.

Bei Paul Jaboulet Aîné genießt er ein ganz besonderes Ansehen.

Schon seit rund 50 Jahren ist er ein Klassiker des Hauses - und so zur Marke und zum Maßstab für Côtes du Rhône Weine in seiner Preisklasse geworden. Wie kein zweiter verkörpert Parallèle 45 die Verbundenheit dieses Traditionserzeugers mit den Weinbergen der nördlichen und südlichen Rhône.

"Würze pur!" und "Typischer Cotes du Rhone mit den für einen Grenache typischen Gewürznoten." lauten bisher die Kommentare unserer Kunden, die Sie vollständig unter "Bewertung" nachlesen können. Bitte nehmen Sie sich auch ein paar Minuten Zeit und beachten Sie das Urteil von Weinkritiker David Coppold. Das Video wurde in unserem Wein-Outlet aufgezeichnet und enthält eine Vielzahl an Informationen.

Expertise | Paul Jaboulet Aîné Parallèle 45 Côtes du Rhône 2014

Art.-Nr.: FR-BL-0204-14

Hersteller
Paul Jaboulet
Land
Frankreich
Region
Rhône
Jahrgang
2014
Rebsorte
Cuvée
Rebsortenanteil
60% Grenache, 40% Syrah
Alkoholgehalt
14%
Säuregehalt
4,75 g/Liter
Restsüße
0,5 g/Liter
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen

empf. Trinktemperatur 16-18°C, in Barriques gereift (6 Monate), lagerfähig 5 - 7 Jahre ab Jahrgang,

Inverkehrbringer: Paul Jaboulet, 26600 Tain l\\'Hermitage, Frankreich | Allergene**: enthält Eiweiß, enthält Milch, enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Paul Jaboulet

Das Weingut Paul Jaboulet Aîné an der südlichen Rhône erzeugt Rotweine von Weltruf. Aus zahlreichen Rhône-Appellationen wird produziert: Beaumes-de-Venise, Châteauneuf-du-Pape, Condrieu, Cornas, Côte Rôtie, Côtes du Rhône, Crozes-Hermitage, Hermitage und Saint-Joseph. Das Flaggschiff des Hauses ist der rote Hermitage La Chapelle. Der weiße Hermitage heißt Le Chevalier de Sterimberg, der rote Crozes-Hermitage Domaine de Thalabert und der weiße Crozes-Hermitage Mule Blanche. Hier entstehen große Rhône-Weine - aber auch die preiswerten Weine der Domaine überzeugen mit den typischen Charakteristika von der Rhône.

Mehr entdecken

3 Bewertungen

Kundenbewertungen für "Paul Jaboulet Aîné Parallèle 45 Côtes du Rhône 2014"
FR-BL-0204-12 08.06.2016

***. Winery recommends to drink ...

***. Winery recommends to drink it young.



Violet red color.



Smell of sour cherry, rosin, clove, pimento, green walnuts.



In the mouse even fruitier than it smells.

Dark Berries followed by rich spices. Very good balanced acids and tannins. Seems very smooth.



Medium finish, fruits, smoky and spicy.

FR-BL-0204-09 27.04.2012

Guter Wein...

Typischer Cotes du Rhone mit den für einen Grenache typischen Gewürznoten. Wer diesen Wein mag, solte auch unbedingt den "Secret de Famille" von Jaboulet probieren...

FR-BL-0204-09 20.04.2012

Würze pur!

Freunde komplexer Weine werden bei diesem Côtes-du-Rhône nicht ganz auf ihre Kostem kommen. Intensive Gewürznoten sind hier die (einzige) dominierende Aromatik. Wer diesen Stil mag, wird den Wein dennoch zu schätzen wissen.

Zuletzt angesehen