Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Peter Dipoli Merlot Fihl 2018

Kraftvoller Merlot aus Holzfass-Reifung!

Peter Dipoli Italien Südtirol Rotweine

Peter Dipoli Merlot Fihl 2018
19,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. AA-ME-0165-18
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit
200

Gegen 3990 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 200 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

Nach der Weingutsgründung 1987 baute Peter Dipoli seine Weine zunächst noch im Weinkeller eines Freundes aus. Mit zunehmendem Erfolg kaufte er einen alten Hof in Vill, in der Region Neumarkt. 1998 richtete er sich dort alles ein.

Der Peter Dipoli Merlot Fihl ist ein reinsortiger, charakteristischer und trocken ausgebauter Rotwein, der seinen Namen "Fihl" von der alten Flurbezeichnung trägt und sich in der Lage Gries befindet und von dem es je Jahrgang nur etwa 3.500 Flaschen gibt. Nach der Handlesen werden die Trauben behutsam entrappt und in offenen Gärbehältern etwa 10 Tage vergoren. Der Säureabbau findet in Stahltanks statt. Rund 20 % werden dann in neuen Barriquefässern, der größere Teil in alten, mehrfach belegten Fässern ausgebaut. Nach 12 Monaten werden beide Weine zusammen in Flaschen abgefüllt, wo sie weitere 14 Monate reifen.

Im Glas erscheint er tiefdunkel und besitzt einen fast schwarzen Kern - die Ränder sind klar. Im Bouquet tummeln sich reife Kirschen, getrocknete Pflaumen, Nelken, Cassis, schwarzer Tee und ein fein akzentuierter Hauch Mokka.

Expertise | Peter Dipoli Merlot Fihl 2018

Art.-Nr.: AA-ME-0165-18

Hersteller
Peter Dipoli
Land
Italien
Region
Südtirol
Jahrgang
2018
Rebsorte
Merlot
Rebsortenanteil
Merlot
Alkoholgehalt
13,5 %
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

Inverkehrbringer: Weingut Peter Dipoli, Villnerstraße 5, I-39044 Neumarkt (BZ), Italien | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Peter Dipoli

Das Weingut liegt in der Gemeinde Neumarkt/ Egna in Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Es wurde im Jahre 1987 von Peter Dipoli gegründet, der nach seiner Ausbildung am Institut in San Michele all'Adige und nach fünfjähriger Tätigkeit am Versuchszentrum Laimburg auf den elterlichen Obsthof zurückgekehrt war. Der Start erfolgte durch Kauf von 1,2 Hektar im Ortsteil Penon der Gemeinde Kurtatsch. Nach einer vollständigen Neubepflanzung des Weinbergs mit Sauvignon-Blanc gab es 1990 die erste Ernte. In den ersten Jahren wurden die Trauben extern verarbeitet, 1998 ein eigener Keller in Betrieb genommen. Die Weinberge umfassen heute 4,6 Hektar Rebfläche und sind mit Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Die Weine Fihl, Iugum und Voglar werden als DOC Südtiroler gekeltert.

Mehr entdecken
Kundenbewertungen für "Peter Dipoli Merlot Fihl 2018"