Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Príncipe de Viana

    Vollmundige Weine mit gutem Preis-/ Leistungsverhältnis!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Perfekter Wein zum Grillfest!

Príncipe de Viana Agramont Crianza Tinto 2012
... Kakao/Schoko... Tabak/Rauch... nach Vanille... Johannisbeeren/Cassis... nach Kirschen... nach Pflaumen... Zimtnoten
trocken
Príncipe de Viana Agramont Crianza Tinto 2012
Spanien | Navarra | Cuvée
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 7,14 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (9,52 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Príncipe de Viana Agramont Tempranillo Tinto 2014
... nach Vanille... Waldbeeren
trocken
Príncipe de Viana Agramont Tempranillo Tinto 2014
Spanien | Navarra | Tempranillo
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
6,50 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-20%

Ausgezeichnet: Bester Weißwein der D.O. Navarra 2017

Príncipe de Viana Edition Blanca 2016
trocken
Príncipe de Viana Edition Blanca 2016
Spanien | Navarra | Weiße Cuvée
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 9,59 € * 11,95 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (12,79 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Der hohe Qualitätsstandard der 1983 gegründeten Kellerei Príncipe de Viana ist nicht zuletzt auf die Investitionen zurückzuführen, die 1998 starteten und durch die Fertigstelllung einer neuen Kellerei in Murchante ihren vorläufigen Höhepunkt fanden. Eleganz und Ausdrucksstärke, gepaart mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis, zeichnen heute die vollmundigen Weine aus.

Ein Vorzeigeprojekt: Bodegas Príncipe de Viana Navarra

Der Name der Bodega stammt aus dem Jahr 1423. Carlos III., "der Edle", ernannte das Navarra anlässlich der Geburt seines ersten Enkelsohns zum Kronprinzentum von Viana. Bis heute ist dieser Name für das Königreich Navarra erhalten geblieben. So ist es auch kein Zufall, dass der Flaggschiff-Wein von Principe de Viana die Jahreszahl 1423 im Namen trägt.

Neben Cabernet Sauvignon und Chardonnay, die das Team als seine wichtigsten Sorten ansieht, erzeugt man aber auch Weine aus den traditionellen Sorten Navarras, aus Tempranillo, Garnacha und Viura. Die moderne Kellertechnik, der regelmäßige Kauf neuer Barriques im Austausch gegen gebrauchte Fässer und der behutsame Einsatz derselben durch das mehrköpfige Weinmacher-Team gehören zur Qualitätsphilosophie der Kellerei. Bis zu 15.000 Eichenfässer können heute in den wohltemperierten Kellern lagern. Das Rebgut stammt von 400 Hektar eigenen Weinbergen, die zur Lage Finca Albret gehören.

Seit der Gründung des Weingutes vor 30 Jahren hat sich Principe de Viana einen Top-Namen gemacht. Die Bodega ist zum Marktführer in Navarra geworden und ist einer der renommiertesten Markennamen in Spanien. Das ist vor allem dem engagierten Team zu verdanken, speziell den beiden leidenschaftlichen, studierten Önologen Isabel López und Pablo Páves.

Mit Experimentierfreude und Pinonierarbeit an die Spitze

Isabel López und Pablo Páves sind gemeinsam für die Weinbereitung verantwortlich.

Isabel López ist die Tochter einer Winzerfamilie aus der Rioja. Als Kind spielte Sie in den Weinbergen, während die Erwachsenen sich um die Pflege der Reben kümmern. Sie hörte den Gesprächen von Vater und Großvater über ihre Weinberge zu und half später bei der Ernte und dem Rebschnitt. Nach der Schule beginnt sie mit dem Studium der Agrarwissenschaften. Dabei entdeckt sie ihre Leidenschaft für die Weinbereitung und studierte fortan Önologie. Nach ihrer umfangreichen Ausbildung arbeitete sie zunächst bei der bekannten Bodega Rioja Vega, bevor Sie Önologin bei Principe de Viana wurde. Ihre Weine zeichnen sich dadurch aus, dass jeder seinen eigenen Charakter und seine eigene Persönlichkeit entwickelt.

Pablo Páves wurde in Chile im Colchagua Valley, einer bekannten Weinregion, geboren. Schon sehr früh entschied er sich sein Leben dem Wein zu widmen. Nach seinem Weinbau-Studium arbeitete er bei den berühmten Weingütern Viña Concha y Toro und Viña Casa Blanca. Als er das Angebot bekam Kellermeister bei einer der bekanntesten spanischen Weingüter zu werden, zögerte er nicht lang und kam zu Principe de Viana. Die Weine von Pablo Páves zeichnen sich besonders dadurch aus, dass der Rebsortencharakter und die Prägung des Terroirs harmonisch vereint sind.

Zuletzt angesehen