San Silvestro Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • San Silvestro

    Aus dem Herzen der Langhe in die Welt!

Filter schließen
 
von
bis
60 | 120
NEU

Ein Barbera zwischen Tradition und Moderne!

San Silvestro Passito Appassimento Barbera DOC 2016
... würzige Holznote... Kakao/Schoko... nach Vanille... nach Himbeere... nach Kirschen... nach Pflaumen
trocken
San Silvestro Passito Appassimento Barbera DOC 2016
Italien | Piemont | Barbera
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 9,52 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,69 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Auswahl, Investition und Innovation - das sind die Schlüsselbegriffe, die San Silvestro auszeichnen. Die Geschichte von San Silvestro beginnt im Jahr 1871, als Giovanni Sartirano anfing, seine Weine in der Langhe Region in Italien zu produzieren und zu verkaufen. Diese Tradition ist seit vier Generationen bis zum heutigen Tage überliefert. Der Name San Silvestro steht für lebendige, aromatische Weine von gehobener Qualität.

Name Cantine San Silvestro
Land Italien
Region Piemont
Gründungsjahr 1946
Inhaber Familie Sartirano
Website http://www.sansilvestrovini.com

Hochwertige Weine aus dem Piemont: San Silvestro

Als Paolo Sartirao das Weingut Costa die Bussia in Nizza Monferrato erwarb, verfolgte er ein bestimmtes Ziel: Er wollte erstklassige Weine von großer Qualität herstellen, die mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis Weinkenner aus aller Welt überzeugen.

Beides ist im in relativ kurzer Zeit gelungen. Auf dem Weingut Costa di Bussia werden Weine von großer Klasse unter dem Namen San Silvestro produziert. Hierfür werden auserwählte zugekaufte Trauben verwendet.

Auch das Weingut San Silvestro befindet sich im Besitz der Familie Sartirano, die schon seit 1871 mit viel Liebe und Leidenschaft traditionellen Weinbau betreibt. Als das Weingut im Jahr 1946 von Pietro und Giovanni Sartirano aufgebaut wurde, verfolgten die Brüder eine Vision: Weine vom Weingut San Silvestro verlassen stets in bestem Zustand das Weingut. Dafür wurde im Jahr 2002 das Weingut San Silvestro unter der Leistung von Paolo völlig neu definiert. Es wurde in der Mitte der Region Barolo ein etwa 8 Hektar großes Land erworben, auf welchem sich ein Teil des Sees "Lago della Ghercina" befindet. Hier entstand ein nagelneuer Weinkeller mit modernster Ausstattung und technisch innovativen Geräten. Zum Teil wurde der 5000 Quadratmetern große Keller unterirdisch unter einem Weinberg erbaut. Auf dem Anwesen von San Silvestro herrschen ideale Voraussetzungen für die Produktion und Lagerung qualitativ hochwertiger Weine.

Erstklassige Anbaubedingungen für Top-Weine

Das Weingut befindet sich in der italienischen Gemeinde Novello. Hier werden in erster Linie piemontesische Rotweine unter größter Sorgfalt hergestellt. Die Keller des Anwesens besitzen eine beeindruckende Lagerkapazität von rund 400.000 Flaschen und gverteilen sich auf eine Gesamtfläche von 5000 Quadratmetern. Die auf dem Weingut vinifizierten Trauben kommen zu großen Teilen aus Weinberge, die im Monferrato und im Roero liegen oder aus dem Gebiet der Langhe.

Das Weingut repräsentieren heute mit viel Erfahrung und einem großen Umweltbewusstsein die Fortsetzung eines Projektes, das einst von Giovanni Sartirano begonnen wurde und heute in der 4. Familiengeneration weitergeführt wird. 

Diese beiden Frizzantes werden aus den autochthonen Rebsorten Cortese und Barbera hergestellt. Diese Rebsorten werden bereits seit Jahrhunderten im Piemont kultiviert und sind fest mit dieser Region verbunden.