Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Spreitzer

    Der Riesling-Aufsteiger!

56 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Feinsaftig, harmonisch & frisch - Ein wunderbar Terrassenwein!

Spreitzer Riesling 2016
... nach Mineral/Stein... nach Pfirsich... nach Zitrusfrüchten
vegan trocken
Spreitzer Riesling 2016
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 10,08 € * 10,49 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (13,44 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein intensives Fruchterlebnis aus dem Rheingau!

Spreitzer Riesling Urgestein 2016
... nach Passionsfrucht... nach Mango
vegan
Spreitzer Riesling Urgestein 2016
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 9,59 € * 9,97 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (12,79 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spreitzer Riesling 101 2016
... nach Mineral/Stein
trocken
Spreitzer Riesling 101 2016
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
12,60 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (16,80 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spreitzer Erstes Gewächs Riesling Rosengarten 2015
... nach Mineral/Stein... nach Aprikosen
trocken
Spreitzer Erstes Gewächs Riesling Rosengarten 2015
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 29,96 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (39,95 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Eine superbe Stilistik!" (Ulrich Sautter, Der Feinschmecker 01/2012)

Spreitzer Riesling Charta 2015
... würzige Holznote... Johannisbeeren/Cassis... nach Mineral/Stein... nach Aprikosen
vegan trocken
Spreitzer Riesling Charta 2015
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 16,01 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (21,35 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kraftvoll und konzentriert mit viel Mineralität und Würze!

Spreitzer Oestricher Doosberg Riesling QbA trocken Alte Reben 2016
... nach Mineral/Stein
vegan trocken
Spreitzer Oestricher Doosberg Riesling QbA trocken Alte Reben 2016
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 17,26 € * 18,06 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (23,01 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-5%

Spreitzer Riesling Erstes Gewächs `Hattenheimer Wisselbrunnen` 2014
... nach Mineral/Stein... nach exot. Früchten
vegan süß
Spreitzer Riesling Erstes Gewächs `Hattenheimer Wisselbrunnen` 2014
Deutschland | Rheingau | Riesling
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 29,39 € * 31,00 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (39,19 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-11%

Wein-Experten Ulrich Sautter: Platz 2 der besten, trockenen Weißweine!

Spreitzer Riesling Charta 2011 (0,375 L)
... würzige Holznote... Johannisbeeren/Cassis... nach Mineral/Stein... nach Aprikosen
vegan trocken
Spreitzer Riesling Charta 2011 (0,375 L)
Deutschland | Rheingau | Riesling
•• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 9,16 € * 10,30 € *
•• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.375 Liter (24,42 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Schon 2005 stieg das Weingut mit der vierten Gault Millau Traube in Deutschlands Weinmacher-Elite auf. Ein Blick in das Sortiment zeigt, was das Weingut Spreitzer so stark macht: Ein schlankes, gut durchdachtes und dennoch abwechslungsreiches Sortiment, innerhalb dessen jeder einzelne Wein enormen Wiedererkennungswert besitzt. Das Weingut ist eines der ältesten in Oestrich und kann auf eine Weintradition seit 1641 zurückblicken. Die Weinberge umfassen Rebfläche in den Einzellagen Doosberg und Lenchen (Oestrich), Jesuitengarten (Winkel) sowie Wisselbrunnen (Hattenheim).

Name Weingut Josef Spreitzer
Land Deutschland
Region Rheingau
Inhaber Bernd und Andreas Spreitzer
Kellermeister Andreas Spreitzer
Rebfläche 17,5 Hektar
Lagen Oestricher Lenchen und Doosberg, Winkeler Jesuitengarten, Hattenheimer Wisselbrunnen
Boden Tiefgründiger Lehm und Löss, teilweise mit Quarzit
Verband Charta Rheingau, VDP
Website https://www.weingut-spreitzer.de

Eine ganz starke Kollektion! Es ist bewundernswert, mit welcher Selbstverständlichkeit Andreas und Bernd Spreitzer das Jahr 2015 zur Erzeugung klassischer Rheingauer genutzt haben. Ein Kennzeichen des Gutes ist das Trinkvergnügen, das die Weine bereiten, ohne dass dies zu Lasten von Charakter und Tiefe geht.

Gault Millau (2017)

Spreitzer: Rheingau-Riesling aus Oestrich

Mit Riesling vom Weingut Spreitzer sollte man rechnen. Die trockenen und fruchtsüßen Weißweine des Rheingauer Betriebs haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich nach vorne gearbeitet und stehen mittlerweile in der ersten Garde der Rheingauer Riesling-Tradition. Egal ob Kabinett oder Spätlese, Charta oder Erstes Gewächs: Aus den Oestricher Doosberg und Oestricher Lenchen und den beiden Lagen Hattenheimer Wisselbrunnen und Winkler Jesuitengarten zaubern die Spreitzer-Brüder Bernd und Andreas mineralische Riesling-Weine, die so typisch für den Rheingau sind wie kaum ein anderer Wein.

"Fulminant!" heißt es im Feinschmecker Extra "Die besten Winzer & Weine 2013" zum Weingut Spreitzer aus Oestrich-Winkel. Auch in diesem Jahr können sich Spreitzers über einen Aufstieg freuen. Mit tollen 4,5 F wurde die Weinkollektion beurteilt. Gleich zwei Spreitzer Rieslinge - der 2011er Spreitzer Oestricher Doosberg Riesling Kabinett trocken und der 2011er Oestricher Lenchen Kabinett trocken - gehören zudem zu den Top Ten Deutschlands.

Fulminant! Große Anerkennung für die qualitative Anstrengungen, die Andreas und Bernd Spreitzer in das Weingut und die Weine gesteckt haben. Eine höhere Bewertung ist der Lohn füd den dynamischen Familienbetrieb, der gerade eine neue, sehenswerte Vinothek gebaut hat.

Von den aktuellen Rieslingen waren wir durch die Bank begeistert, noch nie hat der Betrieb eine so homogene und harmonische Kollektion von dieser Klasse vorgestellt. Kabinett-Stilistik in Perfektion: Die schlanken, mineralisch angehauchten Weine glänzen mit eleganten, blitzsauberen Aromen und verfügen über eine schöne Säure, die ihnen Schwung und Dynamik verleiht.

Die Spätburgunder-Lese, mal trocken, mal restsüß ausgebaut, überzeugen mit einem komplexen Fruchtkörper und einer perfekt gesetzten Säure. Ein Paradebeispiel ist die "303" Spätlese, die beweist, wie Frucht, Süße und Säure spielerisch und finessenreich zueinander stehen können. Dazu bietet das Weingut eine sehr gute Palette an edelsüßen Rieslingen, ideal ausbalanciert und mit ihrer dichten Süße fein und elegant gewoben. (Quelle: Der Feinschmecker)

Tradition seit 1641

Das Weingut Spreitzer ist eines der ältesten in Oestrich und kann auf eine Weintradition seit 1641 zurückblicken. Seit 1997 wird das Weingut von den Brüdern Andreas und Bernd Spreitzer geführt. Das in der Nähe des Rheins gelegene Gut fällt optisch durch seine Villa im Jugendstil mit barocken Elementen auf. Eine Besonderheit ist der um 1743 erbaute Gewölbekeller, der sich durch seine idealen Bedingungen zur Weinlagerung auszeichnet. Damit reiht sich das Traditionsgut in die lange Weinanbaugeschichte des Rheingaus ein. Die Rebfläche von 17 Hektar ist mit den beiden klassischen Rheingauer Rebsorten Riesling (97%) und Spätburgunder (3%) bestockt.

Die Trauben für die Spreitzer Prädikatsweine werden zu 100% mit der Hand gelesen, um zu gewährleisten, dass nur reifes Lesegut auf die Kelter kommt, welches dann als "Ganztraube" gepresst wird. Einhergehend mit einer scharfen Vorklärung des Mostes verspricht diese Methode ein Minimum an Trub- und Bitterstoffen. Danach wird der Most unter Zugabe von Reinzuchthefe im Holzfass bzw. im Edelstahltank zur Gärung eingelagert. Die anschließende Vergärung vollzieht sich entweder im Holzfass oder im temperaturge-steuerten Edelstahlgebinde. Durch die sehr langsame und gleichmäßige Gärung ist es uns möglich die "natürliche Süße" zu erhalten. Mit dem Ziel eines naturnahen Anbaus betreibt das Gut in den Weinbergen eine intensive Begrünung zur Regulierung des Kleinklimas. Jede zweite Zeile ist begrünt und im Winter wird Korn eingesäht. Die Reben werden nur gering angeschnitten, was eine kleinere Erntemenge einbringt, die dafür aber von überdurchschnittlicher Qualität ist.

Pressespiegel & Auszeichnungen: Weingut Spreitzer

Andreas und Bernd Spreitzer glänzen immer wieder mit Höchstbewertungen ihrer Weine.
Erstklassige Lagen, ausgezeichnete Qualität und faire Preise lassen das Weingut Spreitzer an die Weinspitze des Rheingaus klettern.

  • "Absolute Spitze im Rheingau" (Eichelmann)
  • "... reihen sich die Gebrüder Spreitzer nun unter die bestrenommierten Rheingauer Adressen ein: Sie stehen jetzt auf einer Augenhöhe mit Georg Breuer, August Kesseler, Peter Jakob Kühn und Josef Leitz." (Gault Millau 2006)
  • "Diese verspielten, aber gradlinigen Rieslinge haben viel Ausdruck und lassen sich bestens trinken ... alle diese Weine strahlen die klassischen Tugenden großer Rheingauer aus: Schlankheit und Charakter!" (Stuart Pigott: Wein spricht Deutsch)
  • "Stilistisch changieren die Weine zwischen klassischer Machart und neu-moderner Spontan-Vergährungsphilosophie, bei bestem Verhältnis von Preis und Qualität." (Weinwelt)
  • "Die Brüder Spreitzer sind die Messlatte im Rheingau." (Wirtschaftsmagazin €uro)
  • FEINSCHMECKER 2014: 4,5 von 5 möglich F - "Für den weiteren Aufstieg wollen wir noch den nächsten Jahrgang abwarten, aber die Zeichen stehen gut für die Höchstbewertung."
Zuletzt angesehen